PLAYNATION NEWS YouTube

YouTube - Glitch lässt Kanäle Abos verlieren, einige sind im negativen Bereich

Von Wladislav Sidorov - News vom 08.02.2017, 23:36 Uhr
YouTube Screenshot

Am späten Mittwochabend haben Nutzer einen kuriosen YouTube-Glitch entdeckt. Beim Deabonnieren eines Kanals werden gleich zwei Abos vom virtuellen Zähler gelöscht. Dadurch ist es möglich, die Abozahl eines Kanals bis in den negativen Bereich zu drücken. 

In der YouTube-Community herrschen derzeit chaotische Zustände. Der Nutzer BlackScreenTV hat einen bislang unbekannten Glitch entdeckt, der dafür sorgt, dass ein Kanal rapide Abonnenten verlieren und sogar in den negativen Zahlenbereich rutschen kann.

Wenn man einen Kanal abonniert und irgendwann wieder deabonniert, sollte die Zahl theoretisch um Eins sinken (zum Beispiel: von 1000 auf 999). Tatsächlich werden aber gleich zwei Abos abgezogen (von 1000 auf 998), sodass man immer mehr Abonnenten verliert als gewinnt.

YouTube YouTube Neues Design 2017: Jetzt für jeden live

YouTube Glitch sorgt für Abonnenten-Verlust

Abonniert und deabonniert man einen YouTube-Kanal immer und immer wieder, kann man die Abo-Anzeige so immer weiter senken. Bei BlackScreenTV war es sogar möglich, die Abozahl in den negativen Bereich auf -1500 zu bringen.

Es handelt sich hierbei natürlich nur um einen visuellen Fehler, der durch eine falsche Berechnung im Backend von YouTube entsteht. Richtige Abos sollen nicht verloren gehen, erklärte ein Sprecher von YouTube - ein Fix sei in Arbeit. Dennoch hat der Glitch dafür gesorgt, dass einige Kanäle wie PewDiePie inzwischen mehrere hunderttausende Abonnenten innerhalb weniger Minuten verloren haben.

YouTube YouTube Rocketbeans für Fernsehpreis nominiert

YouTube Glitch mit Abonnenten Verlust

 

KOMMENTARE

News & Videos zu YouTube

YouTube YouTube - Ex-BioWare-Mitarbeiter freut sich über Tod von Totalbiscuit YouTube YouTube - Totalbiscuit ist tot: John Bain stirbt mit nur 33 Jahren YouTube YouTube - VideoDays 2018 in Berlin und Köln fallen aus YouTube YouTube - YouTube Red wird zu YouTube Premium YouTube YouTube - Das Merkel-Interview in voller Länge anschauen YouTube YouTube - Gangnam Style ist nicht länger das erfolgreichste Video Valve Valve - Ehemaliger Mitarbeiter wettert über Ex-Unternehmen gamescom gamescom - Valve wird auf der Messe vertreten sein
News zu God of War

LESE JETZTGod of War - Spieler sind letztem Rätsel auf der Spur