PLAYNATION NEWS Xbox One

Xbox One - Microsoft-Games kosten 70 Euro

Von Sascha Scheuß - News vom 25.07.2013, 12:09 Uhr
Xbox One Screenshot

Teuer, teurer, Microsoft. Neben der Konsole, werden nun auch die Spiele eine teure Angelegenheit. Microsoft verlangt für hauseigene Titel der Xbox One 70 Tacken.

Mit der Xbox One erscheint Ende 2013 die Next-Gen-Konsole von Microsoft. Der Preis der neuen Xbox ist im Vergleich zur Konkurrenz sehr hoch, was den Fans bereits sauer aufgestoßen ist. Da wird folgende Aktion die Gemüter nicht lindern, denn die hauseigenen Spiele werden ebenfalls teurer als andere.

So liegt die offizielle Preisempfehlung von Microsoft bei 69,99 Euro, was sogar höher ausfällt, als AAA-Titel für die derzeitige Konsolen-Generation. Auf der offiziellen deutschen Website, kann man die Preise von Spielen, wie Dead Rising 3, Ryse oder Forza Motorsport 5 einsehen.

Die Xbox One erscheint Ende 2013 zum Weihnachtsgeschäft. Mit den angesetzten 499 Euro für die Konsole, wird das Portemonnaie der Käufer erheblich erleichtert.

Das wird ein teurer Spaß: Die Spiele von Microsoft kosten für die Xbox One 70 Euro

 

KOMMENTARE

News & Videos zu Xbox One

Xbox One Xbox One - Update mit FastStart lässt Spiele schneller starten Xbox One Xbox One - Neues Xbox One-Set für Puppen veröffentlicht Xbox One Xbox One - Microsoft-Pressekonferenz auf der E3 heute im Livestream Xbox One Xbox One - EA leakt nicht besonders gute Verkaufszahlen Xbox One Xbox One - Wir packen die Xbox One S aus! - Unboxing Xbox One Xbox One - Elite Wireless Controller - E3 2015 Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - gamescom-Präsentation wohl nur hinter verschlossenen Türen GTA 5 GTA 5 - Nachtclubs - Trailer, Release-Termin und weitere Infos bekannt
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Das sind die besten Schnäppchen in dieser Woche!