PLAYNATION NEWS Xbox One

Xbox One - Kinect 2, Microsoft und Datenschutz

Von Dustin Martin - News vom 06.10.2013, 15:29 Uhr
Xbox One Screenshot

Ursprünglich habe Microsoft geplant, dass die gesammelten Kinect-Daten der Xbox One an Werbepartner weitergesendet werden dürfen, um so passende Reklame einblenden zu können. Dies ist laut geltendem Datenschutz jedoch nicht möglich – und man hatte es auch nie vor, sagt nun der Xbox One-Hersteller.

Zu jeder Xbox One wird ein Kinect 2-Sensor mitgeliefert. Dieser ergänzt die Konsole um viele nützliche Funktionen wie Gesten- und Sprachsteuerung und ist zum Nutzen einiger Spiele notwendig.

Im Laufe des Jahres gab es immer wieder Spekulationen darüber, dass Microsoft Kinect auch dazu nutze, Werbepartner für sich zu gewinnen. Der leitende Director of Product Planning Albert Penello dementiert dies nun offiziell.

Die Xbox One wird keine Informationen von Kinect 2 an irgendwelche Außenstehenden senden – noch nicht einmal an Microsoft selbst. Der Datenschutz der Kunden sei dem Unternehmen einfach zu wichtig.

Penello sagt, dass er von so einer Technik nichts gewusst habe. Die Kunden seien von einigen Medienberichten irritiert gewesen, die von nutzerorientierten Werbung dank Kinect gesprochen hatten. Microsoft habe soetwas jedoch nie geplant.

Der Sensor und die gesammelten biometrische Daten dienen nur zur Wiedererkennung der einzelnen Nutzer. So könne man sich problemlos per Stimme oder Gesicht an der Xbox One anmelden und verschiedene andere Funktionen in Spielen nutzen.

Microsoft bestätigt im Rahmen des Statements auch, dass selbst eine Sicherung der Kinect-Daten in der Cloud unzulässig sei. Grund sei auch hier wieder der Datenschutz. Keine Gesichter oder Stimmen werden jemals die Konsole auf den Weg ins Netz verlassen.

Die Xbox One sendet keine Kinect-Daten ins Internet.

KOMMENTARE

News & Videos zu Xbox One

Xbox One Xbox One - Update mit FastStart lässt Spiele schneller starten Xbox One Xbox One - Neues Xbox One-Set für Puppen veröffentlicht Xbox One Xbox One - Microsoft-Pressekonferenz auf der E3 heute im Livestream Xbox One Xbox One - EA leakt nicht besonders gute Verkaufszahlen Xbox One Xbox One - Wir packen die Xbox One S aus! - Unboxing Xbox One Xbox One - Elite Wireless Controller - E3 2015 God of War God of War - Riesiges Easter Egg noch nicht von Spielern gelöst, neuer Hinweis Valve Valve - Ehemaliger Mitarbeiter wettert über Ex-Unternehmen
News zu No Man's Sky

LESE JETZTNo Man's Sky - Entwickler erhielten Morddrohungen wegen Schmetterlingen