PLAYNATION NEWS Xbox One

Xbox One - DVR nimmt mit 30 fps und 720p auf

Von Dennis Werth - News vom 06.08.2013, 11:36 Uhr
Xbox One Screenshot

Die Xbox One verfügt, wie auch Sonys PlayStation 4 über eine DVR-Funktion. Wie Marc Whitten von Microsoft bestätigt, werden eure letzten fünf Minuten aus dem Spiel mit 30 fps und 720p aufgenommen.

Wie auch Sonys PlayStation 4 bietet Microsofts Xbox One die Möglichkeit Videos aufzunehmen. Dabei werden die letzten 5 Minuten auf der Next-Generation-Konsole aufgezeichnet und abgespeichert, die ihr dann in sozialen Netzwerken oder unter euren Freunden tauschen bzw. versenden könnt.

In einem Interview mit Xbox One Platform Architect Marc Whitten wurde bekannt, dass ihr ausschließlich in 720p und mit 30 fps aufnehmen könnt. Ob das letztendlich den Qualitätsansprüchen der Spieler reichen wird, bleibt abzuwarten. Konkurrent Sony bietet 15 Minuten für eure Aufnahmen an.

Beide Konsolen werden im Herbst 2013 erscheinen. Würdet ihr solch eine Aufnahmefunktion nutzen oder findet ihr, dass es sich dabei um eine überflüssige Funktion handelt?

Die Xbox One, von Microsoft als Entertainment-Konsole gehandelt, wird vermutlich im November 2013 erscheinen.

KOMMENTARE

News & Videos zu Xbox One

Xbox One Xbox One - Update mit FastStart lässt Spiele schneller starten Xbox One Xbox One - Neues Xbox One-Set für Puppen veröffentlicht Xbox One Xbox One - Microsoft-Pressekonferenz auf der E3 heute im Livestream Xbox One Xbox One - EA leakt nicht besonders gute Verkaufszahlen Xbox One Xbox One - Wir packen die Xbox One S aus! - Unboxing Xbox One Xbox One - Elite Wireless Controller - E3 2015 Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: PS4 Pro - 500 Million Limited Edition PS4 Pro PS4 Pro - 500 Million Limited Edition kann ab sofort vorbestellt werden
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es neu im September