PLAYNATION NEWS Xbox One

Xbox One - Aufnahme von nur fünf Minuten Clips bestätigt

Von Dennis Werth - News vom 27.09.2013, 10:58 Uhr
Xbox One Screenshot

Die Xbox One verfügt über ein Aufnahme-System von Video-Dateien, welches euch fünf Minuten Material erlaubt. Das bestätigt nun Microsoft während der Eurogamer Expo in London.

Wie Microsoft offiziell bestätigt, ist das Aufnehmen von Videoinhalten auf der Xbox One ausschließlich auf fünf Minuten reduziert. Erst gestern äußerte sich Microsofts Phil Harrison während einer Präsentation auf der Eurogamer Expo zum Capture-System der Next-Generation-Konsole und verlautete, dass Spieler "unendlich vieles Gameplay-Material" aufnehmen können. Dabei bezieht sich Harrison nur auf die Anzahl der Videos, nicht auf die Länge.

Dafür gibt es die erfreuliche Nachricht, dass über das Kinect-System Sprachaufnahmen auf die Videodatei gelegt werden können und somit ein vollwertiges und kommentiertes Video veröffentlicht werden kann. Dies soll recht einfach von statten gehen, so Microsoft. Ob jedoch fünf Minuten für die Let's Player unter euch genügen, ist fraglich.

Erscheinen wird die Xbox One am 22. November 2013 in Deutschland.

KOMMENTARE

News & Videos zu Xbox One

Xbox One Xbox One - Update mit FastStart lässt Spiele schneller starten Xbox One Xbox One - Neues Xbox One-Set für Puppen veröffentlicht Xbox One Xbox One - Microsoft-Pressekonferenz auf der E3 heute im Livestream Xbox One Xbox One - EA leakt nicht besonders gute Verkaufszahlen Xbox One Xbox One - Wir packen die Xbox One S aus! - Unboxing Xbox One Xbox One - Elite Wireless Controller - E3 2015 The Elder Scrolls: Legends The Elder Scrolls: Legends - Ohne Crossplay, ohne uns! Bethesda übt erstmals Druck auf Sony aus Release-Vorschau Release-Vorschau - Diese Games erscheinen in der nächsten Woche!
News zu Rainbow Six: Siege

LESE JETZTRainbow Six: Siege - Verteidigerin Clash erhält ein Elektro-Einsatzschild