PLAYNATION NEWS World of Warships

World of Warships - Deutsche Flotte gesichtet

Von Kirsten Schwabe - News vom 09.08.2015, 13:56 Uhr
World of Warships Screenshot

In Wargamings World of Warships sind wir ja schon ziemlich international unterwegs, bisher fehlte es aber noch an den deutschen Schiffen, das wird sich bald ändern.

Ein klein wenig müssen wir uns noch gedulden, dann können wir in Wargamings World of Warships mit den berühmten Schwesternschiffen „Bismark“ und „Tirpitz“ in See stechen. Wenn dann im Oktober allerdings die deutschen Schiffe in den Hafen einlaufen, werden natürlich auch weitere Schiffe, wie die Kreuzer „Hermelin“  und „Dresden“ dabei sein.

Die mächtigen Schlachtschiffe Bismarck und Tirpitz werden den ihnen zustehenden Platz auf Stufe acht einnehmen, erstere als Standard- , letztere als Premiumschiff.

Ab Oktober werdet ihr also mit dem ersten vollwertigen Zweig der deutschen Flotte im Spiel in See stechen können, wenn ihr es auf der gamescom nicht bereits getan habt.

KOMMENTARE

News & Videos zu World of Warships

World of Warships World of Warships - Für kurze Zeit - kostenlose Premiumzeit abgreifen World of Warships World of Warships - Russische Zerstörer und deutsche Kreuzer ab Oktober World of Warships World of Warships - Wahrhaft wilde Wellen warten - Release offiziell gestartet World of Warships World of Warships - Hafen der Beta wird verlassen - Releasedate bekannt World of Warships World of Warships - Schlechter Rat: Die Misserfolge eines kleinen Kapitäns World of Warships World of Warships - So erfolgreich war die geschlossene Testphase The Elder Scrolls: Legends The Elder Scrolls: Legends - Ohne Crossplay, ohne uns! Bethesda übt erstmals Druck auf Sony aus Release-Vorschau Release-Vorschau - Diese Games erscheinen in der nächsten Woche!
News zu Rainbow Six: Siege

LESE JETZTRainbow Six: Siege - Verteidigerin Clash erhält ein Elektro-Einsatzschild