PLAYNATION NEWS World of Warcraft

World of Warcraft - WoW sollte ursprünglich ein kostenloses MMORPG werden

Von Redaktion - News vom 25.06.2008, 13:34 Uhr

Über den Erfolg von World of Warcraft kann man nicht streiten - Entwickler Blizzard Entertainment hat eine riesige Fangemeinde aufgebaut. Um so interessanter war die Ansprache von Rob Pardo auf der Game Developers Conference in Paris, in dem der Lead Game Designer bei Blizzard auf die Idee hinter World of Warcraft und die Spieleschmiede einging.

"Da wir bei Blizzard mehrere Marken im Angebot haben, konnten wir problemlos weitere Nachfolger zu verschiedenen Titeln pausieren. Als wir keine Lust mehr auf Orcs hatten, riefen wir Starcraft ins Leben. Ein paar Jahre später dann den Hit Warcraft 3, wo wir schon erste Ideen für World of Warcraft schmiedeten", so Pardo während der Konferenz.

Weiterhin betont der Lead Game Designer, dass World of Warcraft eigentlich ein Free2play-MMORPG werden sollte. Die Idee hat sich wegen der Marktlage allerdings nicht umsetzen lassen. Auch in Asien hat man sich für eine kostenpflichtige Variante erschienen,
da man kein Spiel in den Ländern der aufgehenden Sonne gratis anbieten kann, wenn Europäer und Amerikaner etwas dafür zahlen.

KOMMENTARE

News & Videos zu World of Warcraft

World of Warcraft World of Warcraft - Unglaublicher Cinematic ''Old Soldier'' mit Varok Saurfang erschienen! World of Warcraft World of Warcraft - Animated Short ''Warbringers: Sylvanas'' enthüllt, wer Teldrassil niederbrennt World of Warcraft World of Warcraft - Alle Accounts für dieses Wochenende automatisch aktiviert World of Warcraft World of Warcraft - DDoS-Angreifer muss ins Gefängnis World of Warcraft World of Warcraft - Die gesamte Geschichte vom beliebten MMO World of Warcraft World of Warcraft - Musikvideo zum Online-Rollenspiel mit Tina Guo Netflix Netflix - Viele Filme und Serien für September 2018 enthüllt! Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: PS4 Pro - 500 Million Limited Edition
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Die Feuerwand im Battle-Royale-Modus