PLAYNATION NEWS World of Warcraft

World of Warcraft - US Release am 23. November

Von Redaktion PlayNation - News vom 05.11.2004, 00:00 Uhr

Wie Blizzard heute in einer Pressemitteilung verkündet wird World of Warcraft ab dem 23. November in den USA, Australien und Neuseeland erhältlich sein. Wir Europäer müssen uns noch bis Anfang 2005 gedulden, bis die Euro-Version online gehen wird.

Die US-Version wird 49,99$ kosten, darin sind 30 Tage freie Spielzeit enthalten. Anschliessend beträgt die monatliche Gebühr 14,99$. Zahlungsmöglichkeiten sind erstmal Kreditkarten, Paypal und Gametimecards.

Neben der normalen Version wird es noch eine "Special Collectors Edition" für 79,99$ geben. Diese enthält neben der Software auf CD und DVD ein besonderers Ingame-Pet, eine "hinter-den-Kulissen"-DVD, eine Karte der Spielwelt aus Stoff, eine CD mit dem Soundtrack, ein Buch mit Zeichnungen zur WoW-Welt und ein umfassendes Handbuch, das von den Entwicklern signiert wurde.

Zur Zeit läuft die US Pre-Open Beta, d.h. Subscriber des kostenpflichtigen Angebots von fileplanet können bereits die Open Beta spielen, ab nächster Woche sollen die Server dann für einen umfassenden Belastungstest offen für alle sein.

KOMMENTARE

News & Videos zu World of Warcraft

World of Warcraft World of Warcraft - Unglaublicher Cinematic ''Old Soldier'' mit Varok Saurfang erschienen! World of Warcraft World of Warcraft - Animated Short ''Warbringers: Sylvanas'' enthüllt, wer Teldrassil niederbrennt World of Warcraft World of Warcraft - Alle Accounts für dieses Wochenende automatisch aktiviert World of Warcraft World of Warcraft - DDoS-Angreifer muss ins Gefängnis World of Warcraft World of Warcraft - Animierter Kurzfilm Kriegsbringer: Azshara zeigt Geburtsstunde der Naga World of Warcraft World of Warcraft - Die gesamte Geschichte vom beliebten MMO Saturn Saturn - Weekend-Deals: 3 x 4K UHD Blu-rays für 50 Euro! Release-Vorschau Release-Vorschau - Neue Games in der 42. Kalenderwoche für PS4, Xbox One, Switch und PC
News zu Fortnite

LESE JETZTFortnite - So gut ist Mesut Özil in Fortnite