PLAYNATION NEWS World of Warcraft

World of Warcraft - Spielesucht peinlicher als Pornoabhängig?

Von Redaktion - News vom 12.06.2008, 09:27 Uhr

Ein Psychiater sorgt mal wieder für lustige Vermutungen! Auf der Website der Boston Globe haben wir ein interessantes Interview mit Dr. Jerald Block entdeckt, in dem dieser auf Spielesucht, vor allem mit Fokus auf World of Warcraft, eingeht. 

Neben den üblichen Fakten und Diskussionen macht der Psychiater eine witzige Andeutung. Demnach schämen sich Spielesüchtige mehr für ihr Laster als Pornoabhängige. Laut Block seien Sexfilme mittlerweile gesellschaftlich akzeptiert, bei Spielen ist das immer noch nicht der Fall. Ob die Aussage repräsentativ ist, bleibt natürlich fraglich.

KOMMENTARE

News & Videos zu World of Warcraft

World of Warcraft World of Warcraft - Unglaublicher Cinematic ''Old Soldier'' mit Varok Saurfang erschienen! World of Warcraft World of Warcraft - Animated Short ''Warbringers: Sylvanas'' enthüllt, wer Teldrassil niederbrennt World of Warcraft World of Warcraft - Alle Accounts für dieses Wochenende automatisch aktiviert World of Warcraft World of Warcraft - DDoS-Angreifer muss ins Gefängnis World of Warcraft World of Warcraft - Die gesamte Geschichte vom beliebten MMO World of Warcraft World of Warcraft - Musikvideo zum Online-Rollenspiel mit Tina Guo Red Dead Redemption 2 Red Dead Redemption 2 - Wie der Open-World-Titel die Leistung der PS4 Pro nutzt Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: Das sind die besten Angebote am Wochenende
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es neu im September