PLAYNATION NEWS World of Warcraft

World of Warcraft - Patch 3.1.1 geht morgen online

Von Redaktion - News vom 21.04.2009, 18:35 Uhr

Bereits eine Woche nachdem Patch 3.1 auf die Server von World of Warcraft aufgespielt worden ist, rückt bereits Patch 3.1.1 hinterher.

Er beseitigt einige Fehler und bringt einige Änderungen für Ulduar. So wurde die Versengen-Fähigkeit von Ignis stark geschwächt, im Gegenzug dazu hat man die Stärke einiger Hard-Modes stark nach oben gezogen - beispielsweise verursacht die Frost Nova von Thorim jetzt sehr viel größeren Schaden.

Wie schon bei Patch 3.1 geschehen, werden auch diesmal weitere Talente von Charakteren zurück gesetzt. So absorbiert die antimagische Hülle der Todesritter nur noch 50 Prozent und Teufelssynergie heilt den Begleiter des Hexers nur noch für 15 Prozent eures gewirkten Schadens.

Die Details zu Ptach 3.1.1 findet ihr im offiziellen Forum von World of Warcraft.

KOMMENTARE

News & Videos zu World of Warcraft

World of Warcraft World of Warcraft - DDoS-Angreifer muss ins Gefängnis World of Warcraft World of Warcraft - Neues Azeroth-Addon jetzt auf Amazon vorbestellen World of Warcraft World of Warcraft - Streamer Patrick „Vanion“ Michalczak überraschend verstorben World of Warcraft World of Warcraft - Special-Arcade-Controller für 80-jährigen Vater gebaut World of Warcraft World of Warcraft - Die gesamte Geschichte vom beliebten MMO World of Warcraft World of Warcraft - Musikvideo zum Online-Rollenspiel mit Tina Guo The Culling 2 The Culling 2 - Nach zwei Tagen keine Spieler mehr auf den Servern Zombieland 2 Zombieland 2 - Kommt im Herbst 2019 in die Kinos, Originalbesetzung bestätigt
News zu Cyberpunk 2077

LESE JETZTCyberpunk 2077 - Warum die Lizenz an CD Projekt RED ging