PLAYNATION NEWS World of Warcraft

World of Warcraft - Patch 1.5 - Schlachtfelder sind online

Von Redaktion - News vom 08.06.2005, 00:00 Uhr

Wie wir gestern schon berichtet hatten, wurden heute die europäischen World of Warcraft Server mit Patch 1.5 bestückt. Das Update schaltet endlich die lang erwarteten Battlegrounds frei.

Schlachtfelder sind PvP-Bereiche, in denen Spieler gegeneinander um Siege, Ehrenpunkte und wertvolle Belohnungen kämpfen. Jedes Schlachtfeld verfügt über unterschiedliche Zielvoraussetzungen. Die ersten beiden Schlachtfelder, die der Öffentlichkeit jetzt zur Verfügung stehen, sind das Alteractal, ein hochstufiger Bereich, der für große Gruppen von erfahrenen Spielern konzipiert wurde, und die Warsongschlucht, welche für die breitere Masse entworfen worden und für Spieler ab Stufe 21 gedacht ist.

Im Alteractal kämpfen zwei Gruppen zu jeweils 40 Spielern um die totale Vorherrschaft. Das verschneite Gebiet, das hoch oben im Alteracgebirge Lordaerons liegt, stellt jeder Fraktion eine vollfunktionstüchtige Basis, NPC-Verteidiger, PvP-Questen und einzigartige, verbündete Monster, um für eine herausfordernde und epische Auseinandersetzung zu garantieren. Die Spieler können im Alteractal Stunden mit der Ausführung sorgfältig geplanter Strategien verbringen und zusätzliche Ehrenpunkte bei Erfüllung besonderer Spielziele und letzendlich beim Siegen auf dem Schlachtfeld erlangen.

Der Sieg in der Warsongschlucht, die an der Grenze zwischen dem Wald von Ashenvale und dem Brachland liegt, erfordert gleichermaßen Strategie und Teamwork, das Tempo des Spiels ist mit einer durchschnittlichen Spielzeit von 45 Minuten jedoch wesentlich schneller. In der Warsongschlucht wetteifern zwei Gruppen zu je 10 Spielern um die Flagge des jeweils anderen Teams und darum, diese zur eigenen Basis zurückzubringen, während die eigene Flagge gleichzeitig verteidigt werden muss. Drei erfolgreiche Eroberungen bedeuten den Sieg und jede eroberte Flagge wird mit zusätzlichen Ehrenpunkten belohnt.

Die Ehrenpunkte, die in der Warsongschlucht und dem Alteractal verdient wurden, werden angesammelt, um Spielern zu einem besseren Rang in World of Warcraft’s Ehrensystem zu verhelfen. Das Ehrensystem, das als abwechslungsreiches Mittel zum Voranbringen des Spielercharakters erdacht wurde, ermöglicht es den Spielern durch Aufstieg im Rang immer mächtigere Gegenstände zu erlangen.

Blizzard beschäftigt sich gerade mit der Entwicklung weiterer Schlachtfelder, sowohl mit neuen Schauplätzen als auch neuen Arten von Spielerlebnissen, die in den kommenden Monaten zum Test bereitstehen.

Mike Morhaime, Vorstandsvorsitzender und Mitbegründer von Blizzard Entertainment: “Der Inhalt von World of Warcraft wurde nach Veröffentlichung des Spiels regelmäßig erweitert, jedoch stellen die PvP-Schlachtfelder die bisher größte Einzelerweiterung des Spiels dar... Wir freuen uns, dass die Spieler Kämpfe zwischen der Horde und der Allianz jetzt so erleben können, wie es vorhergesehen war und sehen der Veröffentlichung von weiteren Schlachfeldern in zukünftigen Erweiterungen entgegen.”

KOMMENTARE

News & Videos zu World of Warcraft

World of Warcraft World of Warcraft - Unglaublicher Cinematic ''Old Soldier'' mit Varok Saurfang erschienen! World of Warcraft World of Warcraft - Animated Short ''Warbringers: Sylvanas'' enthüllt, wer Teldrassil niederbrennt World of Warcraft World of Warcraft - Alle Accounts für dieses Wochenende automatisch aktiviert World of Warcraft World of Warcraft - DDoS-Angreifer muss ins Gefängnis World of Warcraft World of Warcraft - Die gesamte Geschichte vom beliebten MMO World of Warcraft World of Warcraft - Musikvideo zum Online-Rollenspiel mit Tina Guo Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: PS4 Pro - 500 Million Limited Edition PS4 Pro PS4 Pro - 500 Million Limited Edition kann ab sofort vorbestellt werden
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es neu im September