PLAYNATION NEWS World of Warcraft

World of Warcraft - Molten Core kommt wieder, alles zum 10. Jubiläum

Von Christian Liebert - News vom 06.08.2014, 23:37 Uhr
World of Warcraft Screenshot

Entwickler Blizzard Entertainment hat auf der offiziellen Webseite von World of Warcraft seine Pläne für den 10. Geburtstag des Online-Rollenspiels enthüllt. So wird Molten Core in den Raid-Finder und das PvP-Schlachtfeld „Süderstade gegen Tarrens Mühle“ eingebunden.

Keine Angst, Blizzard will nicht schon wieder eine alte Instanz recyceln, viel besser, man will den Charme der alten Tage für eine kurze Zeit zurückbringen. Im November steht der 10. Geburtstag von World of Warcraft an, denn 2004 wurde das MMORPG in den USA veröffentlicht und schrieb seither Geschichte. Um dies gebührend zu feiern, hat sich Blizzard einige tolle Events einfallen lassen.

Molten Core (bzw. „Der Geschmolzene Kern“) war die erste richtige Raid-Instanz in World of Warcraft und bot Spielern auf Stufe 60 damals die ultimative Erfahrung. Monatelang mussten Gruppen, bestehend aus 40 Spielern, die Bosse des Dungeons herausfordern und teilweise tagelang an den Obermotzen scheitern. Eine frische Gruppe, ohne epische Ausrüstung, brauche so schon mal gerne ein halbes bis dreiviertel Jahr, bis man Endboss Ragnaros erfolgreich in die Knie zwang. Zum 10. Jubiläum kommt ein Teil dieser Erfahrung für kurze Zeit wieder. Angepasst an die neue Levelgrenze werden Spieler einige Tage die Möglichkeit haben, den Schlachtzug im Raid-Finder auszuwählen und mit einer 40-Spieler-Gruppe anzugehen. Über den Schwierigkeitsgrad und die Beute schreibt Blizzard nichts, nur, dass jeder, der es schafft, Ragnaros zu besiegen, ein spezielles Achievement und das Kernhund-Reittier erhält.

Ebenso erhält jeder, der sich während des Geburtstags einloggt, das Haustier: „Geschmolzenes Kernhündchen“. Ein Muss für jeden Sammler!

Zuletzt gibt es auch ein tolles Event für PvP-Freunde. Wie im Vorfeld bereits durchgesickert ist, tauchte jüngst die Map: „Tarren Mill vs. Southshore“ auf, die an das klassische Open-World-PvP aus der Urversion von World of Warcraft erinnert. Diese Schlacht wird als geregeltes PvP mit 100 Spielern pro Fraktion unter dem Titel: „Tarrens Mühle gegen Süderstade: Der Revanchekampf“ für den Geburtstag zurückkommen. Auf Fragen, ob das alte/neue Schlachtfeld längerfristig im Spiel bleiben wird, schrieb Entwickler Holinka via Twitter, dass es zeitlich begrenzt bleiben wird, dafür aber jedes Jahr wiederkommen könnte.

Mit dieser Enthüllung brodelt nun auch die Gerüchteküche, dass Warlords of Draenor noch vor dem 23. November 2014 erscheinen wird. Zum einen wurde die PvP-Map bereits in den Daten des Beta-Clients gefunden, zum anderen schreibt Blizzard, dass Spieler der Maximalstufe Molten Core betreten können und erwähnt nicht, ob damit Level 90 gemeint ist.

KOMMENTARE

News & Videos zu World of Warcraft

World of Warcraft World of Warcraft - Unglaublicher Cinematic ''Old Soldier'' mit Varok Saurfang erschienen! World of Warcraft World of Warcraft - Animated Short ''Warbringers: Sylvanas'' enthüllt, wer Teldrassil niederbrennt World of Warcraft World of Warcraft - Alle Accounts für dieses Wochenende automatisch aktiviert World of Warcraft World of Warcraft - DDoS-Angreifer muss ins Gefängnis World of Warcraft World of Warcraft - Die gesamte Geschichte vom beliebten MMO World of Warcraft World of Warcraft - Musikvideo zum Online-Rollenspiel mit Tina Guo Red Dead Redemption 2 Red Dead Redemption 2 - Wie der Open-World-Titel die Leistung der PS4 Pro nutzt Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: Das sind die besten Angebote am Wochenende
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es neu im September