PLAYNATION NEWS World of Warcraft

World of Warcraft - Lustiger Trailer zum Level-90-Boost

Von Lucas Grunwitz - News vom 09.03.2014, 19:36 Uhr
World of Warcraft Screenshot

Ein recht humorvoller Trailer offenbart den Spielern von World of Warcraft was für einen Vorbestellerbonus diese erwarten dürfen, wenn sie die kommende Erweiterung Warlords of Draenor vorbestellen.

Der ungefähr einminütige Clip, der vor einigen Tagen von den Entwicklern von World of Warcraft auf Youtube ungelistet veröffentlicht wurde, erzählt die Geschichte eines Level 61 Gnoms, der aufgrund seiner niedrigen Stufe leider nicht mit seinen Freunden in den Level 90-Instanzen unterwegs sein kann – zufälligerweise findet dieser aber eine nette Einladung in seinem Postfach, die ihn sogleich auf die höchste Stufe des Games katapultiert. Wir haben euch den Trailer natürlich unter diesem Beitrag verlinkt.

Der Trailer erinnert damit daran, dass jeder Spieler einen Level 90-Boost beim Vorbestellen der Erweiterung Warlords of Draenor kostenlos spendiert bekommt. Jeder Käufer des Add-ons erhält eine Aufstufung gratis. Wer trotzdem mehr Gebrauch vom mächtigen Boost machen will, wird in die Geldbörse greifen müssen, wie vor einigen Wochen bekannt wurde. Alle Infos zum käuflichen Erwerb findet ihr hier nochmal.

Na was haltet ihr vom netten Trailer?

 

KOMMENTARE

News & Videos zu World of Warcraft

World of Warcraft World of Warcraft - DDoS-Angreifer muss ins Gefängnis World of Warcraft World of Warcraft - Neues Azeroth-Addon jetzt auf Amazon vorbestellen World of Warcraft World of Warcraft - Streamer Patrick „Vanion“ Michalczak überraschend verstorben World of Warcraft World of Warcraft - Special-Arcade-Controller für 80-jährigen Vater gebaut World of Warcraft World of Warcraft - Die gesamte Geschichte vom beliebten MMO World of Warcraft World of Warcraft - Musikvideo zum Online-Rollenspiel mit Tina Guo The Culling 2 The Culling 2 - Nach zwei Tagen keine Spieler mehr auf den Servern Zombieland 2 Zombieland 2 - Kommt im Herbst 2019 in die Kinos, Originalbesetzung bestätigt
News zu Cyberpunk 2077

LESE JETZTCyberpunk 2077 - Warum die Lizenz an CD Projekt RED ging