PLAYNATION NEWS World of Warcraft

World of Warcraft - Ensidia: Nihilum und SK Gaming gründen WoW-Topgilde

Von Redaktion - News vom 26.11.2008, 11:08 Uhr

Schon vor ein paar Wochen hatten die beiden populären World of Warcraft Gilden Nihilum und SK Gaming, bekannt für ihre Firstkills von diversen Bossen, eine Fusion angekündigt. Heute ist die neue, gemeinsame Gilde mit den Namen Ensidia gegründet worden. Das Ziel: Natürlich die ganzen Bosse, die mit der Erweiterung Wrath of the Lich King ins Spiel gekommen sind, als erste Gilde zu erledigen.

Das könnte allerdings schneller gehen, als selbst Ensidia erwartet hätte, denn ein Großteil des World of Warcraft Clans zweifelt am Schwierigkeitsgrad der Expansion. Dies berichtet die Gilde zumindest in einem ersten Artikel auf ihrer Seite, die gleichzeitig eine Communtiy Plattform für World of Warcraft Spieler darstellen soll und in Kürze sicherlich noch ausgebaut wird.

Übrigens: Ein Investor aus Dubai (Vereinigte Arabische Emirate) finanziert das Projekt.

KOMMENTARE

News & Videos zu World of Warcraft

World of Warcraft World of Warcraft - DDoS-Angreifer muss ins Gefängnis World of Warcraft World of Warcraft - Neues Azeroth-Addon jetzt auf Amazon vorbestellen World of Warcraft World of Warcraft - Streamer Patrick „Vanion“ Michalczak überraschend verstorben World of Warcraft World of Warcraft - Special-Arcade-Controller für 80-jährigen Vater gebaut World of Warcraft World of Warcraft - Die gesamte Geschichte vom beliebten MMO World of Warcraft World of Warcraft - Musikvideo zum Online-Rollenspiel mit Tina Guo CS:GO CS:GO - Lootboxen in Belgien und den Niederlanden entfernt worden Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - Beleidigungen führen ab sofort einen Ban mit sich
News zu Zombieland 2

LESE JETZTZombieland 2 - Autoren kündigen zweiten Teil mit Originalbesetzung an