PLAYNATION NEWS World of Warcraft

World of Warcraft - Elternsperre blockt bald Echtgeld-Einkäufe

Von Sarah Hübner - News vom 05.01.2014, 16:06 Uhr
World of Warcraft Screenshot

Blizzard bearbeitet die Einstellungen der Elternsperre und blockt so Echtgeld-Einkäufe für gesicherte World-of-Warcraft-Accounts.

Junge Spieler, die im Besitz eines gesicherten Accounts ohne Elternfreigabe für Blizzards MMORPG World of Warcraft sind, werden etwa ab dem 27. Januar nicht mehr die Möglichkeit haben Echtgeld-Einkäufe im WoW-Ingame-Shop zu starten. Dieser Riegel wird durch die bearbeiteten Standardeinstellungen der Elternsperre auch für Spiele wie Diablo 3 und Hearthstone: Heroes of Warcraft vorgeschoben.

Erreicht werden soll mit dieser Eingrenzung der betroffenen Accounts, dass junge Spieler nicht ohne die Freigabe der Eltern ihr gesamtes Taschengeld für Reittiere, Pets oder andere Echtgeld-Einkäufe ausgeben können. Eltern müssen diese Einstellung nicht extra aktivieren, sondern sie tritt automatisch mit der Implementierung der Änderung gegen Ende Januar in Kraft.

Gegen Ende Januar werden die erweiterten Einstellungen der Elternsperre eingeführt.

KOMMENTARE

News & Videos zu World of Warcraft

World of Warcraft World of Warcraft - Unglaublicher Cinematic ''Old Soldier'' mit Varok Saurfang erschienen! World of Warcraft World of Warcraft - Animated Short ''Warbringers: Sylvanas'' enthüllt, wer Teldrassil niederbrennt World of Warcraft World of Warcraft - Alle Accounts für dieses Wochenende automatisch aktiviert World of Warcraft World of Warcraft - DDoS-Angreifer muss ins Gefängnis World of Warcraft World of Warcraft - Die gesamte Geschichte vom beliebten MMO World of Warcraft World of Warcraft - Musikvideo zum Online-Rollenspiel mit Tina Guo PS4 Pro PS4 Pro - 500 Million Limited Edition kann ab sofort vorbestellt werden Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - Vorgestellt: Das ist die englische Verteidigerin ''Clash'' mit Schild
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Die besten Schnäppchen in dieser Woche!