PLAYNATION NEWS World of Warcraft

World of Warcraft - Battle.net Client in Open Beta verfügbar

Von Christian Liebert - News vom 14.08.2013, 16:13 Uhr
World of Warcraft Screenshot

Entwickler Blizzard gab jüngst den Battle.net Desktop-Client für jeden Interessenten frei, sich das Tool auf der offiziellen Webseite herunterzuladen.

Seit geraumer Zeit schon werkeln die Jungs und Mädels von Blizzard an einem Desktop-Client für ihr Battle.net-Netzwerk, mit dem jeder Nutzer Zugriff auf die Kernfeatures hat, ohne dabei auf die Webseite gehen zu müssen. Nachdem es nun lange still um dieses Tool war, gab Blizzard den Client jüngst zum Download für jeden frei. Es handelt sich dabei allerdings noch um eine Beta-Version, mit der ihr bisher nur Zugriff auf die Spiele (z.B. World of Warcraft, Diablo 3 oder Starcraft 2) und deren News habt. Chatten oder einen Blick ins Forum sowie Zugang zu anderen Features habt ihr bislang noch nicht.

Der Client kann sich auf der offiziellen Battle.net-Seite heruntergeladen werden und steht derzeit nur PCs und Macs zur Verfügung.

Der Battle.net-Desktop-Client kann nun von jedem heruntergeladen werden.

KOMMENTARE

News & Videos zu World of Warcraft

World of Warcraft World of Warcraft - Unglaublicher Cinematic ''Old Soldier'' mit Varok Saurfang erschienen! World of Warcraft World of Warcraft - Animated Short ''Warbringers: Sylvanas'' enthüllt, wer Teldrassil niederbrennt World of Warcraft World of Warcraft - Alle Accounts für dieses Wochenende automatisch aktiviert World of Warcraft World of Warcraft - DDoS-Angreifer muss ins Gefängnis World of Warcraft World of Warcraft - Die gesamte Geschichte vom beliebten MMO World of Warcraft World of Warcraft - Musikvideo zum Online-Rollenspiel mit Tina Guo The Elder Scrolls: Legends The Elder Scrolls: Legends - Ohne Crossplay, ohne uns! Bethesda übt erstmals Druck auf Sony aus Release-Vorschau Release-Vorschau - Diese Games erscheinen in der nächsten Woche!
News zu Rainbow Six: Siege

LESE JETZTRainbow Six: Siege - Verteidigerin Clash erhält ein Elektro-Einsatzschild