PLAYNATION NEWS World of Tanks

World of Tanks - Bombenerfolg: 40 Millionen registrierte Nutzer!

Von Birthe Stiglegger - News vom 03.10.2012, 14:12 Uhr

Wargaming.net scheint auf dem direkten Weg an die Spitze der Spielentwickler zu sein. Laut einer aktuellen Pressemeldung nämlich kann sich die Spieleschmiede des kostenlosen Panzerfahrer-MMOGs World of Tanks über einen Erfolg freuen, der mittlerweile schon den Rahmen des Gewöhnlichen sprengt: Stolze 40 Millionen registrierte Nutzer zählt World of Tanks weltweit. Das heißt wie immer aber nicht, dass diese Spieler auch aktiv mit von der Partie sind.

Wargaming.net kann sich über 40 Millionen registrierte Spieler bei World of Tanks freuen.

Das ist aber noch nicht alles, was Wargaming.net zu vermelden hat. So wurde zusätzlich noch ein neuer Rekord aufgestellt: Vor Kurzem tummelten sich auf dem russischen Shard zeitgleich 500,000 Spieler.

Mit dem kostenlosen MMO World of Tanks macht das Entwicklerstudio Wargaming.net seinem Namen alle Ehre und bringt euch actiongeladene Panzerkämpfe direkt auf den heimischen Monitor. Ungefähr 150 verschiedene Fahrzeuge der Deutschen, Amerikaner und Sowjets trefft und steuert ihr in der Spielwelt. Diese sind natürlich detailliert ihren echten Modellen nachempfunden. Stürzt euch mit Teams, die aus bis zu 15 Spielern je Gruppe bestehen, in mächtige Gefechte und werdet euer eigener Offizier.

 

KOMMENTARE

News & Videos zu World of Tanks

World of Tanks World of Tanks - Version 1.0 kommt mit viel besserer Grafik World of Tanks World of Tanks - Schwedische Panzer für die Kriegssimulation angekündigt World of Tanks World of Tanks - Offizieller Comic zum Spiel für Herbst geplant World of Tanks World of Tanks - Alle Infos zum heutigen PS4-Launch im Überblick World of Tanks World of Tanks - PS4-Launch-Trailer World of Tanks World of Tanks - Review zu Update 9.4: Strongholds The Culling 2 The Culling 2 - Nach zwei Tagen keine Spieler mehr auf den Servern Zombieland 2 Zombieland 2 - Kommt im Herbst 2019 in die Kinos, Originalbesetzung bestätigt
News zu Cyberpunk 2077

LESE JETZTCyberpunk 2077 - Warum die Lizenz an CD Projekt RED ging