PLAYNATION NEWS The Witcher 3

The Witcher 3 - Neulinge werden nicht im Regen stehen gelassen

Von Patrik Hasberg - News vom 20.07.2014, 14:46 Uhr
The Witcher 3 Screenshot

Spieler, die mit The Witcher 3: Wild Hunt Neuland betreten, sollen nicht im Regen stehen gelassen werden. Eine Art Zusammenfassung soll die wichtigsten Geschehnisse der vorherigen beiden Teile näherbringen.

Mit The Witcher 3: Wild Hunt erscheint im ersten Quartal 2015 der dritte und damit abschließende Teil des Action-Rollenspiels rund um den Hexer Geralt von Riva, der sich auf die Spur der namensgebenden "Wilden Jagd" begibt. Dabei wird The Witcher 3 der erste Teil der Reihe sein, der für PC sowie für Sonys und Microsofts Konsole erscheinen wird. Neulinge, die den ersten Teil nicht gespielt haben (erschien nur für den PC), werden nun fragen, ob man in Wild Hunt  von den Entwicklern in puncto Handlung im Regen stehen gelassen wird. Auch Xbox-Spieler kamen lediglich in den Genuss von The Witcher 2: Assassins of Kings.

Wie Lead Designer Miles Tost vom Entwicklerstudio CD Projekt RED im Gespräch mit PlayStation LifeStyle versicherte, werde man Neulinge nicht im Regen stehen lassen. So soll es eine Zusammenfassung der vergangenen Geschehnisse geben, gespielt haben muss man die beiden vorherigen Teil also nicht.

"Man muss die bisherigen Spiele nicht kennen, um unterhalten zu werden. Dennoch werden wir eine Art Zusammenfassung vorbereiten, damit sich alle auf die Höhe des Geschehens bringen können, wenn sie das denn wollen", so Tost.

Ob Spieler, die mit der Serie Neuland betreten werden, innerhalb des Spiels selbst oder in Form von verschiedenen Videos die wichtigsten Geschehnisse der ersten beiden Ableger näher gebracht bekommen, ist allerdings noch unklar.

The Witcher 3: Wild Hunt erscheint am 24. Februar 2015 für PC, PlayStation 4 sowie Xbox One. Alle Infos, Bilder und Videos zu The Witcher 3 findet ihr wie gewohnt auf unserer Themenseite.

Mit The Witcher 3: Wild Hunt möchte der polnische Entwickler CD Projekt Red eine riesige und frei begehbare Spielwelt erschaffen, die dem Spieler alle erdenklichen Freiheiten bietet. Selbst ein Skyrim soll in Sachen Größe locker in den Schatten gestellt werden. Auf der diesjährigen gamescom in Köln können wir uns auf neue Informationen sowie Gamesplay-Szenen zu The Witcher 3 freuen.

Habt ihr euch den Titel bereits vorbestellt oder seid ihr euch noch unsicher?

Spieler, die mit The Witcher 3: Wild Hunt Neuland betreten, sollen nicht im Regen stehen gelassen werden.

KOMMENTARE

News & Videos zu The Witcher 3

The Witcher 3 The Witcher 3 - Ciri als Overwatch-Charakter? So würde sie aussehen The Witcher 3 The Witcher 3 - „Enhanced Edition“ überarbeitet Kampfsystem komplett The Witcher 3 The Witcher 3 - Mod macht aus Geralt einen jungen Mann The Witcher 3 The Witcher 3 - Andrzej Sapkowski kündigt neuen Witcher-Roman an - vielleicht mit Geralt The Witcher 3 The Witcher 3 - Wenn Geralt auf Chuck Norris trifft The Witcher 3 The Witcher 3 - Erste Szenen des offiziellen Witcher-Musicals Red Dead Redemption 2 Red Dead Redemption 2 - Wie der Open-World-Titel die Leistung der PS4 Pro nutzt Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: Das sind die besten Angebote am Wochenende
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es neu im September