PLAYNATION NEWS Windows 10

Windows 10 - So viel kostet das Betriebssystem ohne Gratis-Update

Von Wladislav Sidorov - News vom 02.06.2015, 09:17 Uhr
Windows 10 Screenshot

Microsoft wird für Windows 10 dasselbe Preissystem fortführen, das sich bereits bei Windows 8.1 bewähren konnte. Wer nicht auf ein Gratis-Upgrade setzt, wird dementsprechend mit mindestens 120 Euro rechnen müssen.

Im ersten Jahr nach Release ist das brandneue Microsoft-Betriebssystem Windows 10 für Besitzer einer legalen Kopie von Windows 7 und Windows 8/Windows 8.1 bekanntlich kostenlos. Wer wissen möchte, wie er das OS kostenlos bekommt, schaut in dieser FAQ-News vorbei.

Wer keines der neueren Systeme besitzt, der muss sich aber wohl oder übel eine neue Kopie kaufen. Zusammen mit dem offiziellen Releasetermin von Windows 10 gab Entwickler Microsoft nun das Preismodell bekannt.

Die Basisversion von Windows 10, "Home" genannt, soll einem offiziellen Statement zufolge wie bei Windows 8 120 US-Dollar kosten, ein ähnlicher Europreis ist aufgrund des sinkenden Eurowerts zu erwarten. Die Pro-Edition wird 200 Dollar kosten, wer von Home auf Pro upgraden möchte, muss nachträglich noch einmal 100 Dollar berappen.

» Windows 10: Muss ich nach dem kostenlosen Upgrade noch etwas bezahlen?
» Windows 10: Für Besitzer von Windows 7 und 8.1 kostenlos
» Windows 10: Microsoft gibt Release-Termin bekannt

KOMMENTARE

News & Videos zu Windows 10

Windows 10 Windows 10 - INACCESSIBLE BOOT DEVICE: Neues Update zerstört den PC Windows 10 Windows 10 - Gratis-Upgrade endgültig eingestellt Windows 10 Windows 10 - Neues Update macht Gaming flüssiger Windows 10 Windows 10 - Mehr Datenschutz mit Privatsphäre-Einstellungen Mittelerde: Schatten des Krieges Mittelerde: Schatten des Krieges - Warner Bros. verbannt sämtliche Mikrotransaktionen Fortnite Fortnite - eSport-Turnier wird aufgrund von massiven Lags abgebrochen
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es neu im August