PLAYNATION NEWS WildStar

WildStar - Kauf und Verkauf von C.R.E.D.D. gestartet

Von Pierre Magel - News vom 11.06.2014, 11:00 Uhr
WildStar Screenshot

Für alle Spieler, die monatlich kein Geld für WildStar ausgeben wollen, haben die Entwickler der Carbine Studios schon vor längerer Zeit den Gegenstand C.R.E.D.D. vorgestellt und ab heute ist der Shop dafür online.

Carbine Studios hat heute verkündet, dass ab sofort der Ingame-Gegenstand C.R.E.D.D. im dafür vorgesehenen Shop zum Preis von 19,99$ erworben werden kann. Mit diesem Bezahlmodell wollen die Entwickler für WildStar einen neuen Weg gehen und geben jedem Spieler die Möglichkeit, sich seine Spielzeit auch Ingame zu verdienen. Im Gegensatz zur üblichen Verlängerung der Spielzeit mit Echtgeld kann man C.R.E.D.D. mit Gold bezahlen und spart sich so bares Geld. Wer viel spielt, der kann kostenlos zocken.

Umgekehrt wird es dementsprechend auch möglich sein, sich C.R.E.D.D. per Echtgeld zu kaufen, um es dann Ingame verkaufen zu können und so an mehr Gold zu kommen - jeder so, wie er möchte und kann. Auf der offiziellen Seite zum Businessplan von WildStar findet ihr eine schöne Erklärung, wie das alles genau funktioniert.

WildStar - Ab sofort kann man sein Abo per Ingame-Gegenstand verlängern

KOMMENTARE

News & Videos zu WildStar

WildStar WildStar - Neue Klassen-Rassen-Kombinationen in den Startlöchern WildStar WildStar - Update "Die Kammer des Archonten" bringt neue Funktionen WildStar WildStar - Auf nach Arkterra: AddOn-Highlights und Test-Server-Release WildStar WildStar - Große Updates mit viel Content finden ihren Weg ins Spiel WildStar WildStar - Protospiele-Initiative WildStar WildStar - Gameplay-Trailer zum PvP-Update: 'Sabotage' Netflix Netflix - Viele Filme und Serien für September 2018 enthüllt! Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: PS4 Pro - 500 Million Limited Edition
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Die Feuerwand im Battle-Royale-Modus