PLAYNATION NEWS WildStar

WildStar - Große Anpassungen an den Raid-Voraussetzungen

Von Pierre Magel - News vom 12.09.2014, 19:15 Uhr
WildStar Screenshot

Im neuesten Update zum Fantasy-MMORPG WildStar werden hauptsächlich die Zugangs-Quests zu den Raids angepasst und abgeschwächt, damit diese voller werden und mehr Spieler Zugang erhalten.

Das wöchentliche Update für WildStar dürfte alle Spieler freuen, die Probleme haben, die benötigten Quests für Raids zu lösen. Diese werden leichter gemacht, sodass wieder mehr Leute an diesem Spielabschnitt teilnehmen können. Um die Veteranen-Dungeons freizuschalten, braucht man keine Silbermedaille mehr, sondern muss sich lediglich die bronzene Medaille verdienen, was durch das einfache Besiegen des Dungeons schon passiert.

Von 18 Weltenbossen müssen nur noch 12 getötet werden - diese zählen ab dem aktuellen Patch nun auch rückwirkend, sodass bereits gekillte Bosse zählen. Wer die alten Anforderungen bereits erfüllt hat, wird dafür mit Belohnungen und Ehrungen gewürdigt. Dazu gesellen sich wie immer zahlreiche Bugfixes, Verbesserungen und Anpassungen an den einzelnen Spielinhalten - die volle Liste der Patchnotes findet ihr im offiziellen Forum zum Spiel.

KOMMENTARE

News & Videos zu WildStar

WildStar WildStar - Neue Klassen-Rassen-Kombinationen in den Startlöchern WildStar WildStar - Update "Die Kammer des Archonten" bringt neue Funktionen WildStar WildStar - Auf nach Arkterra: AddOn-Highlights und Test-Server-Release WildStar WildStar - Große Updates mit viel Content finden ihren Weg ins Spiel WildStar WildStar - Protospiele-Initiative WildStar WildStar - Gameplay-Trailer zum PvP-Update: 'Sabotage' Netflix Netflix - Viele Filme und Serien für September 2018 enthüllt! Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: PS4 Pro - 500 Million Limited Edition
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Die Feuerwand im Battle-Royale-Modus