PLAYNATION NEWS Wii U

Wii U - Nintendo fordert Geduld

Von Marvin Nick - News vom 19.06.2012, 13:30 Uhr

Großes hatte sich die Gamer-Gemeinde von der E3-Präsentation der Wii U versprochen. Der größte Teil dieser Gemeinde dürfte aber bitter enttäuscht gewesen sein, da man seitens Nintendo Informationen auf Sparflamme rausrückte. Diesem Gemütszustand der Spieler ist sich auch der Hersteller bewusst, wie man in einem Interview mit der Spielewebsite Videogamer.com nun bekannt gab.

Auch wenn einige Spieler gewiss enttäuscht seien, bittet David Yarnton, der General Manager von Nintendo UK, um Geduld. Diese Bitte begründet er damit, dass noch längst nicht alle Features veröffentlicht seien und einige Spiele noch nicht an die Öffentlichkeit geraten sind. Dass man weder ein Release-Datum, noch den Preis der Konsole auf der E3 genannt hat, erklärt Yarnton mit Organisations-Herausforderungen die noch kurz vor dem Launch auftreten könnten.

Somit darf man nach wie vor gespannt sein, was die Nintendo Wii U letztendlich leisten kann und wird. Wir von playNATION halten euch diesbezüglich aber selbstverständlich auf dem Laufenden.

KOMMENTARE

News & Videos zu Wii U

Wii U Wii U - Produktion wird für immer eingestellt Wii U Wii U - Gerücht: Nintendo stellt Produktion zum Jahresende ein Wii U Wii U - Star Fox 64 erscheint für die Virtual Console Wii U Wii U - In Japan wieder ausverkauft Wii U Wii U - Spiele, Spiele und noch mehr Spiele Wii U Wii U - Virtual Console: Spiele für den Monat April Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - gamescom-Präsentation wohl nur hinter verschlossenen Türen GTA 5 GTA 5 - Nachtclubs - Trailer, Release-Termin und weitere Infos bekannt
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Das sind die besten Schnäppchen in dieser Woche!