PLAYNATION NEWS Wii U

Wii U - Diese Spiele würde Miyamoto gerne sehen

Von Yannick Arnon - News vom 09.07.2012, 14:12 Uhr
Wii U Screenshot

Keine Frage: Nintendo hätte es niemals so weit gebracht ohne den kreativen Input von Shigeru Miyamoto. Auf ihn sind erfolgreiche Marken wie Super Mario, The Legend of Zelda, Star Fox und Pikmin zurückzuführen, die für den Erfolg des japanischen Unternehmens nachweislich mitveranwortlich waren.

In einem Interview mit IGN ließ Miyamoto-san verlauten, dass er auf der Wii U gerne zwei weitere Ableger von etablierten Serien sehen würde. Da wäre einmal ein neues Metroid, dessen Spielprinzip hervorragend mit dem Tablet und den Gyro-Sensoren harmonieren dürfte.Gerade für die Prime-Ableger könnte der zweite Screen für Scans und die Auswahl von Beams etc. genutzt werden. Weiterhin würde er gerne wieder einmal Fox McCloud im Rampenlicht sehen, ein neues Star Fox steht leider vorerst noch... in den Sternen *ba-dum, pschh*

KOMMENTARE

News & Videos zu Wii U

Wii U Wii U - Produktion wird für immer eingestellt Wii U Wii U - Gerücht: Nintendo stellt Produktion zum Jahresende ein Wii U Wii U - Star Fox 64 erscheint für die Virtual Console Wii U Wii U - In Japan wieder ausverkauft Wii U Wii U - Spiele, Spiele und noch mehr Spiele Wii U Wii U - Virtual Console: Spiele für den Monat April Netflix Netflix - Viele Filme und Serien für September 2018 enthüllt! Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: PS4 Pro - 500 Million Limited Edition
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Die Feuerwand im Battle-Royale-Modus