PLAYNATION NEWS WhatsApp

WhatsApp - Sendet eure Telefonnummer an Facebook

Von Sascha Scheuß - News vom 26.08.2016, 15:44 Uhr
WhatsApp Screenshot

Wer einen großen Wert auf seine Daten gibt, der sollte die neuen Nutzungsbedingungen von WhatsApp vielleicht nicht annehmen. Damit erlaubt ihr der App, eure Telefonnummer an Facebook weiterzuleiten.

Vor etwa zwei Jahren kaufte Facebook für etwa 19.000.000.000 US-Dollar WhatsApp komplett auf. Die Befürchtungen, dass Daten aus WhatsApp an Facebook weitergeleitet werden, wurden damals sofort abgestritten - heute nimmt man seine Aussagen von damals wohl nicht mehr ganz so genau.

Denn in den neuen Nutzungsbedinungen und Datenschutzrichtlinien steht geschrieben, dass ihr WhatsApp erlaubt, eure Telefonnummer an Facebook zu senden. Laut WhatsApp soll man damit besser gegen Spam vorgehen. Immerhin: Dank der neuen Ende- zu Ende-Verschlüsselung bleiben eure Nachrichten geheim.

Wer auf die neuen Richtlinien keine Lust hat, der muss bei der Aufforderung zur Zustimmung das hervorgehobene Feld "lies" klicken und im darauffolgenden Fenster den Haken für die Erlaubnis zur Weitergabe an Facebook entfernen. Ansonsten gibt es nur eine andere Lösung: WhatsApp nicht länger benutzen.

KOMMENTARE

News & Videos zu WhatsApp

WhatsApp WhatsApp - UWP-App für Windows 10 womöglich in Planung WhatsApp WhatsApp - Mindestalter wird auf 16 Jahre angehoben WhatsApp WhatsApp - Komplett neue Zusatz-App vorgestellt WhatsApp WhatsApp - Silvester-Störung am Server, Nachrichten senden geht nicht The Culling 2 The Culling 2 - Nach zwei Tagen keine Spieler mehr auf den Servern Zombieland 2 Zombieland 2 - Kommt im Herbst 2019 in die Kinos, Originalbesetzung bestätigt
News zu Cyberpunk 2077

LESE JETZTCyberpunk 2077 - Warum die Lizenz an CD Projekt RED ging