PLAYNATION NEWS WhatsApp

WhatsApp - Nutzer von WhatsApp beschweren sich nach Sperre lauthals

Von Wladislav Sidorov - News vom 20.01.2015, 23:18 Uhr
WhatsApp Screenshot

Nutzer des Messaging-Clients WhatsApp werden für dei Verwendung des Drittanbieter-Programms WhatsApp Plus derzeit nach und nach vorübergehend gesperrt. In den sozialen Netzwerken häufen sich seit Stunden die Beschwerden.

Millionen Nutzer nutzen statt dem Haupt-Client WhatsApp lieber die inoffizielle Drittanbieter-Software WhatsApp Plus - und werden dafür derzeit nach und nach vorübergehend gesperrt. Im Netz häufen sich derweil die durchaus berechtigten Beschwerden.

Zahlreiche Verwender der App können den Schritt seitens WhatsApp nicht nachvollziehen, immerhin habe man ja trotzdem für ein lebenslanges Abonnement bezahlt und nutze den Dienst lediglich über einen anderen Client. Höchstwahrscheinlich liegt es daran, dass man plane, Werbung in die Applikation einzubauen - die bei einem Drittanbieterprogramm nicht angezeigt werden könne.

Vor allem im Google Play Store hagelt es gerade 1-Stern-Bewertungen für den Messenger. Wir haben unten einige Reaktionen gesammelt.

KOMMENTARE

News & Videos zu WhatsApp

WhatsApp WhatsApp - UWP-App für Windows 10 womöglich in Planung WhatsApp WhatsApp - Mindestalter wird auf 16 Jahre angehoben WhatsApp WhatsApp - Komplett neue Zusatz-App vorgestellt WhatsApp WhatsApp - Silvester-Störung am Server, Nachrichten senden geht nicht Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: Das sind die besten Angebote am Wochenende Release-Vorschau Release-Vorschau - Neue Games in dieser Woche!
News zu Red Dead Redemption 2

LESE JETZTRed Dead Redemption 2 - Der Westerntitel in der Technikanalyse