PLAYNATION NEWS WhatsApp

WhatsApp - Fake-Version täuscht eine Million Nutzer und Google

Von Ben Brüninghaus - News vom 06.11.2017, 15:27 Uhr
WhatsApp Screenshot

Über eine Million Nutzer von WhatsApp auf Android fielen auf eine Version herein, die sich als Fake entpuppte. Selbst Google konnte die gefälschte Version nicht entlarven.

Hin und wieder kommt es zu bemerkenswerten Tricks, die sich Betrüger einfallen lassen, um einen persönlichen Nutzen aus einem Sachgegenstand zu ziehen. Jüngst durfte sich WhatsApp mit einem solchen Betrug konfrontiert sehen, als eine gefälschte Version des Social-Messenger-Dienstes im Google Play Store landete. 

Ein Reddit-User gab den entscheidenden Hinweis. So ähnelte die Software dem Original zum Verwechseln. Es gab nur einen Unterschied zu sehen, dass hier Werbung in der App angezeigt wurde, woran sich die Betrüger schlussendlich bereichtern. 

DexterGenius hat via Reddit festgehalten, dass die Fake-App scheinbar nur die originale "WhatsApp" lädt und sie zudem mit Werbung versieht. Das ist ein einfaches Prinzip, worauf viele User reingefallen sind. Das lag schlussendlich auch daran, dass die App sehr ähnlich aussah und keinen eigenen Namen trug. Selbst bei der entsprechenden Kennzeichnung "WhatsApp Inc." kam es zur Verwirrung. Hier wurde lediglich ein Leerzeichen über den Unicode drangehängt. 

Selbst Google getäuscht? 

Selbst Google hat diesen Fake nicht erkennen können, was schon recht bemerkenswert erscheint. Wieso eine Fake-App von einem so großem Partner wie WhatsApp nicht erkannt wurde, ist nicht bekannt. Denn obgleich sie recht gut getarnt war, hätte ein genauer Blick schon ausgereicht, um den Betrug zu entlarven. Google hat die Fälschung jedenfalls im Nachhinein entfernt. Die Android-Nutzer brauchen demnach keine Angst mehr vor einem Fake zu haben und dennoch wurde dieser Fake über eine Million Mal heruntergeladen. 

WhatsApp WhatsApp So könnt ihr Nachrichten löschen, die ihr bereits versendet habt

KOMMENTARE

News & Videos zu WhatsApp

WhatsApp WhatsApp - UWP-App für Windows 10 womöglich in Planung WhatsApp WhatsApp - Mindestalter wird auf 16 Jahre angehoben WhatsApp WhatsApp - Komplett neue Zusatz-App vorgestellt WhatsApp WhatsApp - Silvester-Störung am Server, Nachrichten senden geht nicht Fortnite Fortnite - Mysteriöser Würfel zerstört erstes Gebäude in Tilted Towers Sony Sony - PlayStation Classic offiziell angekündigt
News zu PlayStation Plus

LESE JETZTPlayStation Plus - Spiele für Oktober 2018 möglicherweise geleakt