PLAYNATION NEWS Weekly

Weekly - Watch_Dogs-Trailer, Oculus Rift-Kauf und vieles mehr

Von Dustin Hasberg - News vom 30.03.2014, 15:22 Uhr
Weekly Screenshot

Der März nähert sich langsam dem Ende, während wir euch am heutigen Sonntag noch einmal die Highlights der vergangenen Woche präsentieren wollen. Unter anderem stellte Projektleiter Dean Hall eine Roadmap zu DayZ vor, während Ubisoft einen neuen Trailer zu Watch Dogs veröffentlicht hat, der allerdings noch einige Bugs enthielt.

Die Temperaturen steigen und der Frühling scheint nun tatsächlich in Deutschland angekommen zu sein. Doch das hinderte uns nicht daran euch auch in dieser Woche wieder fleißig mit Neuigkeiten aus der Gaming-Welt zu versorgen. Innerhalb einer Präsentation stellte DayZ-Projektleiter Dean 'Rocket' Hall etwa die Roadmap für die kommenden Monate vor und erläuterte, mit welchen Neuerugen die Fans der Standalone-Version rechnen können.

Nachdem bereits in der vergangenen Woche mit Assassin's Creed: Unity ein weiterer Ableger der Action-Adventure-Serie angekündigt worden ist, hat sich ein begabter Fan die Aufgabe gestellt, die Ballsaal-Szene des Trailers mit der Unreal Engine 4 nachzubauen. Das Ergebnis, welches er auf Video festgehalten hat, kann sich durchaus sehen lassen. Grund zur Freude gab es bei The Last of Us-Spielern, die noch immer gespannt auf die Ankündigung einer PlayStation 4-Version gewartet haben. Ein Sony-Mitarbeiter hatte die Next-Gen-Fassung angekündigt, allerdings teilte Sony kurze Zeit später mit, dass es sich dabei nicht um eine offizielle Ankündigung gehandelt habe. Doch die Gerüchteküche hat zu brodeln begonnen.

Lange Zeit war es ruhig rund um Watch_Dogs geworden, doch nun hat Ubisoft einen neuen Trailer zum Open-World-Spektakel veröffentlicht, der durchaus zu beeindrucken weiß. Allerdings fanden aufmerksame Spiele einige Fehler im Video, die sogleich von Ubisoft bestätigt worden sind. Recht skurril kam der Launch-Trailer zum Goat Simulator aus dem Hause Coffee Stain Studios daher, der sich an dem Trailer eines bekannten Zombiespiels orientiert. Vorbesteller dürfen das verrückte Spiel bereits seit Freitag herunterladen und zocken.

Nach dem Kauf von WhatsApp hat Facebook vergangene Woche wieder für Schlagzeilen gesorgt. Das amerikanische Unternehmen kaufte überraschend Oculus VR, den Hersteller der Virtual Reality-Brille Oculus Rift, für zwei Milliarden US-Dollar. Zahlreiche Internetnutzer verurteilten diesen Aufkauf und Minecraft-Schöpfer Markus Persson kündigte sogar an, entgegen vorherigen Planungen, nun doch keine Oculus Rift-Unterstützung für das Klötzchenspiel anzubieten.

Wir freuen uns bereits auf die kommende Woche und werden euch auch weiterhin mit allen wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Spiele versorgen.

Alle Highlights der vergangenen Woche in der Übersicht.

KOMMENTARE

News & Videos zu Weekly

Weekly Weekly - Das waren die Top-News der vergangenen Woche Weekly Weekly - Das waren die Top-News der vergangenen Woche Weekly Weekly - Battlefield 1 mit Hardcore-Modus, Collector's Edition zu Resident Evil 7 und mehr Weekly Weekly - Silence-Demo, neue Videos zu Resident Evil 7 und mehr Saturn Saturn - Die besten Angebote im Deal-Ticker Esports Esports - "Scheiss E-Sports": Ultra-Block sorgt mit Protestaktion für Spielunterbrechung
News zu Amazon

LESE JETZTAmazon - Die besten Angebote der Schnäppchen-Woche im Überblick