PLAYNATION NEWS Weekly

Weekly - GTA 5-DLC, Call of Duty 11-Ankündigung und vieles mehr

Von Dustin Hasberg - News vom 09.02.2014, 14:18 Uhr
Weekly Screenshot

Eine weitere Woche gefüllt mit spannenden Ankündigungen und kuriosen Neuigkeiten aus der Spielebranche neigt sich dem Ende zu. Wir haben für euch die Highlights herausgesucht und übersichtlich zusammengefasst.

Es ist Sonntag und die Woche neigt sich nun dem Ende zu. Doch besonders Spieler durften sich in der vergangenen Woche über so manche Ankündigung freuen, mit der wir so nicht gerechnet hätten. So hat etwa Activision Blizzard den elften Ableger der Call of Duty-Reihe angekündigt, der bisher noch keinen Namen trägt. Der Ego-Shooter wird erstmals von Sledgehammer Games entwickelt und erscheint aller Voraussicht nach noch in diesem Jahr.

Ihr habt die Story von GTA 5 bereits vor Monaten beendet und wartet seitdem geduldig auf Nachschub? Wie Take Two nun verraten hat, befindet sich derzeit ein Singleplayer-DLC in Entwicklung. Einen Release-Termin gibt es bisher allerdings noch nicht. Weniger gefreut hat sich die Spielerschaft über die Forderung der GEMA, dass Nutzer in Zukunft für das Einbetten von Youtube-Videos Lizenzgebühren zahlen sollen. Dass diese Meldung nicht sonderlich gut aufgenommen worden ist, dürfte niemanden wundern - nicht einmal die GEMA.

Potentielle Besucher der gamescom 2014 haben sich hingegen über die Meldung geärgert, dass es in diesem Jahr keine Dauerkarten mehr geben wird - wer die Spielemesse mehrere Tage lang besuchen möchte, der muss in den sauren Apfel beißen und mehrere Tagestickets erwerben, die natürlich nicht so günstig wie die Dauerkarte daherkommen. Ebenfalls günstig bzw. sogar kostenlos zu haben war bisher der Mobile-Titel Flappy Bird, der sehr gute Downloadzahlen verzeichnen konnte. Doch nun möchte Entwickler Dong Nguyen das Projekt einstellen, da ihm der Erfolg zu groß geworden ist. Schade!

Zumindest in dem Indie-Titel Rust werden die Untoten keine Probleme mehr machen, denn Entwickler Facepunch hat sämtliche Zombies durch ein Update aus dem Spiel entfernt. Man habe die Nase voll gehabt von den wandelnden Toten und wolle nun bald etwas Neues ausprobieren. Gerüchten nach könnte es sich dabei um Vampire handeln. Unterhalb dieser Zusammenfassung findet ihr noch einmal die Highlights der Woche übersichtlich dargestellt.

Entwickler Sledgehammer Games arbeitet derzeit am elften Call of Duty-Ableger.

KOMMENTARE

News & Videos zu Weekly

Weekly Weekly - Das waren die Top-News der vergangenen Woche Weekly Weekly - Das waren die Top-News der vergangenen Woche Weekly Weekly - Battlefield 1 mit Hardcore-Modus, Collector's Edition zu Resident Evil 7 und mehr Weekly Weekly - Silence-Demo, neue Videos zu Resident Evil 7 und mehr Red Dead Redemption 2 Red Dead Redemption 2 - Wie der Open-World-Titel die Leistung der PS4 Pro nutzt Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: Das sind die besten Angebote am Wochenende
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es neu im September