PLAYNATION NEWS Watch Dogs

Watch Dogs - Ubisoft sucht nach weiteren Mitarbeitern

Von Dennis Werth - News vom 06.11.2012, 13:33 Uhr
Watch Dogs Screenshot

Mit Watch Dogs hatte Ubisoft ein wahres Ass im Ärmel, denn so konnte der französische Konzern die letzte E3 für sich gewinnen. Schließlich haben wir völlig überraschend eine beeindruckende Grafikpracht serviert bekommen. Inzwischen geht man sogar einen Schritt weiter und sucht für das zuständige Entwicklerteam in Großbritannien, Ubisoft Reflections, neue Mitarbeiter. Diese sollen an der AAA-Produktion Watch Dogs mitwerkeln und kommende Projekte realisieren.

Wer sich bewirbt, der wird sein Bürostuhl in Newcastle vorfinden können. Dort entstehen in Kooperation mit Ubisoft weitere Titel wie Just Dance und weitere Marken, die für das Unternehmen wichtig sind. Insgesamt soll das britische Team rund 200 neue Mitarbeiter erhalten.

Watch Dogs überzeugte nicht nur uns, sondern zahlreiche Spieler auf der Welt. Die beeindruckende Grafikpracht sorgte für offene Münder

KOMMENTARE

News & Videos zu Watch Dogs

Watch Dogs Watch Dogs - Gratis Uplay-Key für PC-Version Watch Dogs Watch Dogs - Ubisoft gibt indirekt zu, dass Konsolen zum Grafik-Downgrade führten Watch Dogs Watch Dogs - Man muss bei möglichen Nachfolger kreative Risiken in Kauf nehmen Watch Dogs Watch Dogs - Open-World-Titel ist laut Ubisoft "nicht perfekt" Watch Dogs Watch Dogs - Trailer zum neuen Bad Blood-DLC Watch Dogs Watch Dogs - Grand Theft Watch Dogs (Watch Dogs Trailer remake on GTA) Mittelerde: Schatten des Krieges Mittelerde: Schatten des Krieges - Warner Bros. verbannt sämtliche Mikrotransaktionen Fortnite Fortnite - eSport-Turnier wird aufgrund von massiven Lags abgebrochen
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es neu im August