PLAYNATION NEWS Watch Dogs

Watch Dogs - Ubisoft-Blockbuster auf 2014 verschoben

Von Tobias Fulk - News vom 15.10.2013, 18:17 Uhr
Watch Dogs Screenshot

Schock für alle Fans und Vorbesteller von Watch Dogs: Ubisoft gab nun via Pressemeldung bekannt, dass man Watch Dogs auf Frühling 2014 verschoben hat. Dies gilt für alle Release-Versionen. 

Watch Dogs galt bis vor kurzem noch als der größte Konkurrent von Rockstar Games' GTA V, welches im September in die Läden kam und alle Rekorde sprengte. Wie nun bekannt wurde, verschiebt sich Watch Dogs von Ubisoft auf den Frühling 2014. Einen wirklichen Grund für die Verschiebung nannte Ubisoft bisher nicht. Gut möglich, dass man damit den Fokus ein wenig auf den Release von Assassin's Creed IV: Black Flag legen will, welches Ende Oktober für Xbox 360 und PlayStation 3 sowie im November für Xbox One, PlayStation 4 sowie für den PC erscheint. 

Sobald es genauere Informationen wie einen genauen Grund für die Verschiebung von Watch Dogs gibt - diese gilt übrigens für Xbox 360, PlayStation 3, Xbox One, PC und PlayStation 4 - erfahrt ihr diese natürlich hier bei uns. 

Schock für die Fans: Ubisoft verschiebt Watch Dogs auf Frühling 2014.

KOMMENTARE

News & Videos zu Watch Dogs

Watch Dogs Watch Dogs - Gratis Uplay-Key für PC-Version Watch Dogs Watch Dogs - Ubisoft gibt indirekt zu, dass Konsolen zum Grafik-Downgrade führten Watch Dogs Watch Dogs - Man muss bei möglichen Nachfolger kreative Risiken in Kauf nehmen Watch Dogs Watch Dogs - Open-World-Titel ist laut Ubisoft "nicht perfekt" Watch Dogs Watch Dogs - Trailer zum neuen Bad Blood-DLC Watch Dogs Watch Dogs - Grand Theft Watch Dogs (Watch Dogs Trailer remake on GTA) Netflix Netflix - Viele Filme und Serien für September 2018 enthüllt! Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: PS4 Pro - 500 Million Limited Edition
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Die Feuerwand im Battle-Royale-Modus