PLAYNATION NEWS Watch Dogs

Watch Dogs - Sieht auf PS3 und Xbox 360 ziemlich gut aus

Von Dustin Martin - News vom 28.09.2013, 10:07 Uhr
Watch Dogs Screenshot

Der Creative Director von Watch Dogs im Gespräch. Er erzählt der Spielerschaft ein wenig über die Current Generation-Fassung, also jene für PlayStation 3, Xbox 360 und Wii U. Außerdem bestätigt er, dass man Watch Dogs auf den Konsolen installieren muss.

Mit Watch Dogs bringt Ubisoft den direkt Konkurrenten zu GTA 5 auf den Markt, zumindest wenn man es auf der Open World-Ebene betrachtet. Im Spiel schlüpft man in die Rolle eines Hackers, der sich gegen die Idiale der futuristischen Weltordnung stellt.

Auf der Eurogamer Expo 2013 spricht der Creative Director von Watch Dogs nun auch über die Konsolenfassung der aktuellen Generation, wenn Ubisoft doch stetig die Next Generation in den Vordergrund stellt.

PlayStation 3- und Wii U-Spieler erhalten bei Kauf eine Disk, von der sie das Spiel erst einmal installieren müssen. Bei der Xbox 360-Version liefert man zwei Disks, eine ist für die Installation einzulegen, die andere zum Spielen.

Auf die Frage, ob man denn auch einmal Gameplay von einer dieser Fassungen sehe, antwortete er: „Das muss man beim Marketing erfragen. Ich habe keine Ahnung. Aber ja, es sieht ziemlich gut aus“.

Watch Dogs sehe auf der PlayStation 3 und Xbox 360 recht gut aus, sagt Ubisoft.

KOMMENTARE

News & Videos zu Watch Dogs

Watch Dogs Watch Dogs - Gratis Uplay-Key für PC-Version Watch Dogs Watch Dogs - Ubisoft gibt indirekt zu, dass Konsolen zum Grafik-Downgrade führten Watch Dogs Watch Dogs - Man muss bei möglichen Nachfolger kreative Risiken in Kauf nehmen Watch Dogs Watch Dogs - Open-World-Titel ist laut Ubisoft "nicht perfekt" Watch Dogs Watch Dogs - Trailer zum neuen Bad Blood-DLC Watch Dogs Watch Dogs - Grand Theft Watch Dogs (Watch Dogs Trailer remake on GTA) Release-Vorschau Release-Vorschau - Diese Games erscheinen in der nächsten Woche! Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: Die besten Angebote zum Wochenende
News zu The Elder Scrolls: Legends

LESE JETZTThe Elder Scrolls: Legends - Bethesda übt erstmals Druck auf Sony aus