PLAYNATION NEWS Watch Dogs

Watch Dogs - Aiden Pearce stürmt Präsentation in Moskau

Von Dennis Werth - News vom 15.10.2013, 12:02 Uhr
Watch Dogs Screenshot

Aiden Pearce aus Watch Dogs hackt und bedroht nicht nur im virtuellen Chicago Mitmenschen, sondern auch in Moskau während einer Präsentation des kommenden Ubisoft-Titels.

Der in Watch Dogs vorkommende Protagonist Aiden Pearce ist nicht nur in der virtuellen Welt beheimatet, sondern erobert im Moskau auch einen Präsentationssaal. Während die Entwickler ihr Werk vorstellten, filmte ein Zuschauer mit seinem Smartphone die Präsentation. Kurzerhand kommt das Hacker-Ass durch die Tür gestürmt, bedroht den Zuschauer, der sein Handy nicht bei Seite legen will, mit einer Waffe und schmeißt diesen aus den Räumlichkeiten heraus. Wer jetzt die Hände erschreckend in die Lüfte hebt, dem sei geholfen. Ubisoft veröffentlicht das Video auf den hauseigenen Kanal und dient als Promotion-Zweck.

Natürlich möchten wir euch das Schmuckstück von Video nicht vorenthalten:

KOMMENTARE

News & Videos zu Watch Dogs

Watch Dogs Watch Dogs - Gratis Uplay-Key für PC-Version Watch Dogs Watch Dogs - Ubisoft gibt indirekt zu, dass Konsolen zum Grafik-Downgrade führten Watch Dogs Watch Dogs - Man muss bei möglichen Nachfolger kreative Risiken in Kauf nehmen Watch Dogs Watch Dogs - Open-World-Titel ist laut Ubisoft "nicht perfekt" Watch Dogs Watch Dogs - Trailer zum neuen Bad Blood-DLC Watch Dogs Watch Dogs - Grand Theft Watch Dogs (Watch Dogs Trailer remake on GTA) Release-Vorschau Release-Vorschau - Diese Games erscheinen in der nächsten Woche! Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: Die besten Angebote zum Wochenende
News zu The Elder Scrolls: Legends

LESE JETZTThe Elder Scrolls: Legends - Bethesda übt erstmals Druck auf Sony aus