PLAYNATION NEWS Watch Dogs 3

Watch Dogs 3 - Spieleassistent SAM bestätigt die Entwicklung

Von Patrik Hasberg - News vom 09.04.2018, 11:01 Uhr
Watch Dogs 3 Screenshot

Offensichtlich befindet sich der Hacker-Titel Watch Dogs 3 tatsächlich in der Entwicklung. Nach einem mysteriösen Tweet auf Twitter hat nun Ubisofts Spieleassistent Sam einen weiteren Hinweis auf den dritten Teil geliefert.

In der vergangenen Woche sorgte ein entsprechender Tweet auf dem Twitter-Kanal von Watch Dogs für hitzige Spekulationen rund um einen dritten Teil des Hacker-Abenteuers. Womöglich bereitet sich Ubisoft derzeit auf die virale Marketingkampagne zu Watch Dogs 3 vor und wird den Titel im Rahmen der E3 2018 im Juni offiziell ankündigen.

Watch Dogs 3 Watch Dogs 3 Gelöschter Tweet könnte auf neuen Teil hindeuten

Sam gibt Hinweise

Nun hat Ubisofts lernfähiger Spieleassistent Sam die Gerüchteküche weiter zum Brodeln gebracht. Denn auf die Frage eines Nutzers, ob sich Watch Dogs 3 tatsächlich in der Entwicklung befindet, antwortete dieser: "Watch Dogs 3 ist noch nicht fertig. Aber seit dem letzten Early-Build, den ich gespielt habe, ist es wirklich solide. Das Entwicklerteam vollbringt Wunder. Ich kann kaum abwarten, dass ihr es ausprobiert."

Ein offizielles Statement seitens Ubisoft gibt es zu diesem Thema bislang nicht. Wir werden euch hier auf PlayNation.de selbstverständlich weiterhin auf dem Laufenden halten.

Spieleassistent SAM bestätigt die Entwicklung von Watch Dogs 3.

KOMMENTARE

News & Videos zu Watch Dogs 3

Watch Dogs 3 Watch Dogs 3 - Gelöschter Tweet könnte auf neuen Teil hindeuten Watch Dogs 3 Watch Dogs 3 - Hinweise auf Nachfolger und möglichen Schauplatz entdeckt Amazon Amazon - Online-Händler verkauft illegale Kopien von Spielen Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - Weshalb CD Projekt RED die Rechte erhalten hat
News zu GTA 5

LESE JETZTGTA 5 - Wann wird Rockstar Games die Nachtclubs veröffentlichen?