PLAYNATION NEWS Watch Dogs 2

Watch Dogs 2 - Neues Update bringt Vier-Spieler-Koop-Modus

Von Cynthia Weißflog - News vom 01.07.2017, 14:30 Uhr
Watch Dogs 2 Screenshot

Ubisoft hat nun ein neues Update für das Action-Adventure Watch Dogs 2 angekündigt. Der Patch erscheint am 04. Juli und wird unter anderem einen Vier-Spieler-Modus enthalten, um mit drei weiteren Freunden gemeinsam das Spiel erkunden zu können.

Fünf größere Updates und drei DLCs veröffentlichte Ubisoft bereits für das Hacker-Abenteuer Watch Dogs 2. Diese enthielten neue Missionen, Outfits, Waffen, Fahrzeuge, Karteninhalte und außerdem verschiedene Aktualisierungen für den Online-Modus. Mit dem kommenden Update soll das Multiplayer-Erlebnis nun weiter verbessert werden, indem ein bereits lange geplanter Koop-Modus implementiert wird, der es euch nun möglich macht mit drei Freunden San Francisco unsicher zu machen. Watch Dogs 2-Producer Kris Young äußerte sich dazu folgendermaßen:

„Spiele machen immer mehr Spaß wenn man sie im Team erleben kann und auch wenn unsere Online-Modi bisher schon großartig waren, wollten wir sie unbedingt weiter ausbauen. Das Feedback unserer Community ist uns immer sehr wichtig und daher wissen wir auch, dass sie sich schon lange nach dieser Möglichkeit gesehnt hat, deshalb freuen wir uns natürlich umso mehr darüber, sie ihnen nun zur Verfügung stellen zu können.“

Watch Dogs 2 Watch Dogs 2 Unser Test zum Hacker-Abenteuer

So wird der Modus funktionieren

Mit dem neuen 4-Spieler-Koop-Modus könnt ihr eine öffentliche oder private Party erstellen, um mit drei weiteren Freunden oder automatisch ausgewählten Spielern gemeinsam die Welt von Watch Dogs 2 zu erkunden. Auf diese Weise könnt ihr auch jene Aktivitäten zusammen bestreiten, die speziell für vier Spieler konzipiert wurden, wie Kopfgeldjäger, Invasionen, Beute-Trucks, Rennen, Showdown, Man VS Machine Roboter Kämpfe und DedSec Virus Events.

Keine der Aktionen während des Vier-Spieler-Modus wird dabei Auswirkungen auf euren Ranglistenplatz haben, da es hierbei vordergründig um das gemeinsame Erkunden des Spiels gehen soll.

Watch Dogs 2 Watch Dogs 2 Spieler erkennt seinen Wohnort im Spiel

Weitere Korrekturen und Verbesserungen

Neben dem neuen Koop-Modus wird das Update noch einige andere Aktualisierungen enthalten, die das Spielerlebnis weiter verbessern sollen.

  • Probleme wurden behoben, bei denen Animationen und Outfits nicht freigeschaltet werden konnten.
  • Allgemeine Balance des Spiels wurde angepasst und Stabilitätskorrekturen vorgenommen.
  • Es wurde eine Option eingebaut, die es möglich macht Zwischensequenzen zu überspringen.

Da das Update am 4. Juli für PS4, Xbox One und PC veröffentlicht wird, wurde zusätzlich ein In-Game Event implementiert, das den Unabhängigkeitstag zelebrieren soll. Im gesamten Monat Juli könnt ihr deshalb ein Feuerwerk über San Francisco bewundern und mit eurer festlichen Paintball Waffe rote, weiße und blaue Farbkugeln verschießen.

KOMMENTARE

News & Videos zu Watch Dogs 2

Watch Dogs 2 Watch Dogs 2 - Humans Conditions-DLC erscheint nächste Woche für die PS4 Watch Dogs 2 Watch Dogs 2 - Testet das Game kostenlos auf der PS4 Watch Dogs 2 Watch Dogs 2 - Spieler erkennt seinen Wohnort im Spiel Watch Dogs 2 Watch Dogs 2 - Nahezu alle Multiplayer-Features wieder online Watch Dogs 2 Watch Dogs 2 - Keine Kompromisse: Gameplay der neuen Spiel-Modi Watch Dogs 2 Watch Dogs 2 - Unboxing der Collector's Edition im Video PlayStation Plus PlayStation Plus - Spiele für Oktober möglicherweise bereits geleakt! Release-Vorschau Release-Vorschau - Neue Games in dieser Woche!
News zu Esports

LESE JETZTEsports - Demonstration gegen Esport in der Schweiz