PLAYNATION NEWS Warhammer: Wrath of Heroes

Warhammer: Wrath of Heroes - Gebührenfrei oder Abomodell? BioWare Mythic kennt keinen Favoriten

Von Redaktion - News vom 24.10.2011, 17:34 Uhr

Die Mannen der Spieleschmiede BioWare Mythic werkeln seit einiger Zeit an dem Action-MMORPG Warhammer Online: Wrath of Heroes. Dieses soll kostenlos spielbar sein und euch hauptsächlich mit PvP-Duellen auf Trab halten. Gleichzeitig aber bereitet BioWare auch den Start des SciFi-MMORPGs Star Wars: The Old Republic vor, welches bekanntlich durch ein Abomodell finanziert wird.

Doch wie steht BioWare eigentlich zu den beiden Geschäftsmodellen? In einem Interview mit den Kollegen von gamasutra.com stand BioWare Mythic GM Eugene Evans nun Rede und Antwort. So sieht Evans keinen Favoriten bei den beiden Finanzierungsmöglichkeiten. Es sei von Land zu Land verschieden, welches Geschäftsmodell wie gut funktioniert. Derzeit arbeitet BioWare noch daran, das FreetoPlay-Modell zu optimieren. 

KOMMENTARE

News & Videos zu Warhammer: Wrath of Heroes

Warhammer: Wrath of Heroes Warhammer: Wrath of Heroes - Gebührenfrei oder Abomodell? BioWare Mythic kennt keinen Favoriten Warhammer: Wrath of Heroes Warhammer: Wrath of Heroes - Kostenloses PvP-Gemetzel: Action-MMORPG im Anmarsch! Warhammer: Wrath of Heroes Warhammer: Wrath of Heroes - Offizieller Ankündigungstrailer GTA 5 GTA 5 - Nachtclubs - Trailer, Release-Termin und weitere Infos bekannt Netflix Netflix - Erste Filme und Serien für August 2018 enthüllt!
News zu Cyberpunk 2077

LESE JETZTCyberpunk 2077 - Keine Präsentation in den öffentlichen Hallen der gamescom