PLAYNATION NEWS Warhammer Online

Warhammer Online - Erstmal keine neuen Hauptstädte

Von Redaktion - News vom 10.02.2009, 11:17 Uhr
Unse re Kollegen von buffed hatten die Chance in München mit Josh Drescher, dem stellvertretenden Produzenten von Warhammer Online, zu reden.

Neben vielen Infos die schon auf der New York Comic Con aufgedeckt wurden, ging es dabei auch um jene Hauptstädte, die vor dem Release gestrichen wurden. Josh betonte hierzu, es sei eine Designentscheidung gewesen, die Hauptstädte zugunsten von großen Festungen fallen zu lassen. Diese bilden heute einen vorgeschobenen Verteidigungsring, quasi eine letzte Stufe vor den beiden Hauptstädten. So ist es möglich konzentrierter gegen diese vorzugehen und sie zu verteidigen.

Auch die Zonenkontrolle wird definitiv eine Änderung erfahren. Wie diese jedoch aussehen wird, dass wollte Josh noch nicht verraten.

"
Wir achten ständig auf Balancing-Themen und reagieren entsprechend. Ein gutes Beispiel waren die öffentlichen Quests. Als wir gemerkt haben, dass sich viele Spieler schwer tun, größere Gruppen zu finden, haben wir das angepasst. Aktuell planen wir aber keine Änderung am Schwierigkeitsgrad der Belagerungen, sondern warten ab, bis genügend Spieler ein entsprechend hohes Ausrüstungs- und Level-Niveau erreicht haben, um die bestehende Kampagne zu beenden. Wir finden, dass einfach noch nicht genügend Spieler die Chance hatten, es zu versuchen. Schließlich braucht man einen schlagkräftigen, gut organisierten Kriegstrupp und die meisten Spieler erforschen gerade erst die übrigen High-End-Instanzen", so Josh Drescher.

KOMMENTARE

News & Videos zu Warhammer Online

Warhammer Online Warhammer Online - Ab sofort kostenlos für alte Account-Besitzer Warhammer Online Warhammer Online - Das MMO schließt im Dezember Warhammer Online Warhammer Online - Chef-Entwickler räumt das Feld Warhammer Online Warhammer Online - Entwickler kündigt Ingame-Feier an Warhammer Online Warhammer Online - Gamesday UK 2010 Video Podcast Warhammer Online Warhammer Online - Video Podcast zum kommenden Live Event: Daemon Moon Rising Mittelerde: Schatten des Krieges Mittelerde: Schatten des Krieges - Warner Bros. verbannt sämtliche Mikrotransaktionen Fortnite Fortnite - eSport-Turnier wird aufgrund von massiven Lags abgebrochen
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es neu im August