PLAYNATION NEWS Warhammer Online

Warhammer Online - Änderungen an den Hauptstädten und neuer Nickname

Von Redaktion - News vom 03.03.2009, 08:23 Uhr

Den so genannten Endcontent in Warhammer Online finden viele Spieler zu dürftig bzw. zu eintönig. Das soll sich mit Patch 1.2 ändern und es werden vor allem Verbesserungen an den Hauptstadtbelagerungen vorgenommen.

So wird die Zeit, die eine Hauptstadt als “Umkämpft” gilt, von sechs auf zwei Stunden gesenkt. Die Einnahme von Schlachtfeldzielen und das Töten von Spielern innerhalb der Städte wird mehr Siegpunkte zur Einnahme der Stadt beitragen. Um Spielern mehr Zeit zu geben, ihre Belohnung aufzusammeln, wurden die so genannten „Loot Timer“ von öffentlichen Quests in den Städten von zwei auf vier Minuten erhöht.

Zudem werden offiziellen Warhammer Online Foren demnächst eröffnet und in Vorbereitung darauf, habt ihr nun die Möglichkeit euren Nicknamen zu ändern. Diese Möglichkeit wird euch gegeben, da der Login-Nick der offiziellen Seite derselbe sein wird, wie der der dann in den Foren angezeigt wird.

KOMMENTARE

News & Videos zu Warhammer Online

Warhammer Online Warhammer Online - Ab sofort kostenlos für alte Account-Besitzer Warhammer Online Warhammer Online - Das MMO schließt im Dezember Warhammer Online Warhammer Online - Chef-Entwickler räumt das Feld Warhammer Online Warhammer Online - Entwickler kündigt Ingame-Feier an Warhammer Online Warhammer Online - Gamesday UK 2010 Video Podcast Warhammer Online Warhammer Online - Video Podcast zum kommenden Live Event: Daemon Moon Rising The Culling 2 The Culling 2 - Nach zwei Tagen keine Spieler mehr auf den Servern Zombieland 2 Zombieland 2 - Kommt im Herbst 2019 in die Kinos, Originalbesetzung bestätigt
News zu Cyberpunk 2077

LESE JETZTCyberpunk 2077 - Warum die Lizenz an CD Projekt RED ging