PLAYNATION NEWS WAKFU

WAKFU - Das MMORPG erhält ein neues Update

Von Redaktion - News vom 26.05.2011, 17:01 Uhr

Wie Ankama Games in einer aktuellen Pressemeldung bekannt gibt, wurde gestern ein neues Content-Update auf die Server des kostenlosen MMORPGs Wakfu übertragen. Dieses befindet sich derzeit noch in der Open Beta Testphase.

Der Patch brachte mit dem Zeitzauberer und dem Berserker unter anderem zwei neue Charakterklassen mit sich. Außerdem erlauben es die neuen Arcade Dungeons, in einem Leitersystem gegeneinander anzutreten. Die besten Spieler aller Nationen können ihren Namen und eine Statue am Eingang der Dungeons wiederfinden. Zudem wird ab sofort die Beliebtheit des amtierenden Gouverneurs gemessen. Ist ein Gouverneur in seiner Nation sehr beliebt, wird ihm zu Ehren eine Statue im Hauptquartier errichtet. Ist er jedoch sehr unbeliebt, wird er abgesetzt und es finden Neuwahlen statt.

 

KOMMENTARE

News & Videos zu WAKFU

WAKFU WAKFU - Englische Version der TV-Serie sucht Finanzierer WAKFU WAKFU - Ankama Games exportiert nach China WAKFU WAKFU - Nun auch für Ubuntu WAKFU WAKFU - Gratis-Spielzeit zum Geburtstag WAKFU WAKFU - Der Halsabschneider in Aktion WAKFU WAKFU - Entwicklernotizen #4 - Territorien PS4 Pro PS4 Pro - 500 Million Limited Edition kann ab sofort vorbestellt werden Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - Vorgestellt: Das ist die englische Verteidigerin ''Clash'' mit Schild
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Die besten Schnäppchen in dieser Woche!