PLAYNATION NEWS VGX

VGX - News-Ticker live von den VGX 2013

Von Dustin Martin - News vom 07.12.2013, 19:00 Uhr
VGX Screenshot

Die weltgrößte Entertainment-Industrie schaute auf Los Angeles. Dort fanden die alljährlichen VGX, früher noch Video Games Awards genannt, statt. Dieses Jahr wurde so viel Neues gezeigt, wie in keinem anderen Jahr. In unserem Live-Ticker zu den VGX 2013 live aus der US-Metropole hatten wir Dich auf den neuesten Stand gehalten.

Die VGX 2013 sind die neuen Video Games Awards. Auf dem Event versammeln sich alle Größen der Entwickler und Publisher dieser Welt. Wer die Show in Bewegtbild verfolgen möchte, kann sich den Livestream der VGX 2013 anschauen. Wir wünschen allen Zuschauern und Lesern viel Spaß in dieser aufregenen Nacht.

Update: Das Event ist beendet. Im Live-Ticker gibt es dementsprechend keine neuen Updates mehr. 

GTA 5

03:00 Uhr – Das waren die VGX 2013 live aus Los Angeles

Es war eine Nacht voller Ankündigungen, voller Wow-Momente, voller Lacher. Die VGX 2013 haben nach genau drei Stunden ein Ende gefunden. Sie brachten uns eine Menge neue Gameplay-Videos und Infos, zwei neue Adventures von Telltale Games und viele andere Kleinigkeiten, die wir im Laufe der Show dokumentiert haben.

Letztendlich bleibt uns nur zu sagen, dass man mit den VGX 2013 gezeigt hat, dass wir erst am Anfang der nächsten Generation stehen. Das einzige kleine Manko, das viele Spieler auf der ganzen Welt über den Hashtag #VGX äußerten, war die Ankündigung von Nintendo – denn eigentlich wollte das japanische Traditionsunternehmen ein neues Spiel vorstellen, doch die Aussage wurde kurzfristig zurückgezogen. Auch Watch Dogs fehlte.

02:30 Uhr – Die Musik aus GTA 5 live on stage

„Rockstar rocks“ heißt dieser Teil des Abends. Der Soundtrack von Grand Theft Auto 5 wird auf einer außerhalb des VGX 2013-Studios aufgebauten Showbühne performt. Neben mehreren Sängern und Rappern befinden sich auch alle Musikinstrumente auf der Bühne, man merkt: Es ist alles live.

Während des Konzerts wurde noch eine weitere Klasse aus Titanfall inklusive Gameplay vorgestellt.

02:15 Uhr – Weltpremiere: The Witcher 3: Wild Hunt

Ein neues Video zu The Witcher 3: Wild Hunt wurde gezeigt. Wie gut die Grafik des Spiels aussieht, wurde uns von Namco Bandai nun gezeigt. Weitere Infos zum Spiel hielt man jedoch nicht bereit.

Das Entwickler-Studio des Jahres 2013 wurde anschließend prämiert. Naughty Dog, die Macher von The Last of Us, bekamen den Preis der Kategorie, in der unter anderem auch Rockstar North und Irrational Games nominiert waren.

Zu Titanfall wurde außerdem auch noch einiges Neues vorgestellt. Ein Teil der Klassen wurde begleitet von weiteren Einblicken in die Grafik des Spiels für die Xbox und den PC präsentiert. Die Entwickler, die teils an der Mache vergangener Call of Duty-Spiele beteiligt waren, redeten bei den VGX 2013 noch ein wenig über den Shooter.

02:05 Uhr – Weltpremiere: Die Story von Thief 4

„Niemand kann die Kinder des Schattens ändern“, heißt es im Trailer zur Singleplayer-Kampagne von Thief 4. Das Video gibt erstmals Einblicke in die Story des Spiels, das im Rahmen der VGX 2013 wohl einen regelrechten Hype feiern durfte.

Aus der Reihe der Nominierten zum besten Shooter 2012 Battlefield 4, BioShock Infinte, Metro: Last Light und Call of Duty: Ghosts erhielt letztendlich BioShock Infinte den Preis. Die Entwickler des Preisträgers bedankten sich mit einem Video, in dem jeder einmal den Award in der Hand halten durfte – auch wenn nicht jeder etwas dazu sagte. „Wir sind nicht gut darin, Reden zu halten.“

01:50 Uhr – Das todbringende Licht

In Dying Light aus dem Hause Techland, den Machern von Dead Island, geht es darum, Zombies zu töten – wenn man es denn ganz kurz beschreiben möchte. „Die Bewegungsfreiheit, die einem in Dying Light gegeben wird, hat man in keinem anderen Spiel“, beschreibt einer der Entwickler den Next-Gen-Titel.

Im Gameplay-Video springt der First Person-Charakter in Mirror’s Edge-Manier durch die von Untoten versuchte Welt und jongliert den Hammer schwungvoll durch die blutende Menge. Inwiefern sich Dying Light letztendlich noch in weiteren Punkten von älteren Spielen von Techland unterscheiden wird, muss sich zeigen.

Danach folgte ein exklusives Video von PewDiePie, der das Spiel bereits anspielen durfte.

01:30 Uhr – Weltpremiere: Das neue Game of Thrones-Spiel

Telltale Games machte mit dem Borderlands-Adventure im früheren Verlauf der Show schon eine große Ankündigung für 2014, jetzt kommt noch eine weitere dazu. Schon in den letzten Wochen tauchten einige Gerüchte auf, dass das Entwickler-Studio an einem Spiel zur TV-Serie Game of Thrones arbeitet. Diese wurden jetzt bestätigt. Die Macher, die unter anderem schon für die Umsetzung von The Walking Dead bekannt sind, sprechen danach noch ein wenig über die Entwicklung eines solchen Spiels.

Im Anschluss wird No Man’s Sky enthüllt, ein Indie Game der britischen Hello Games. Einer der Entwickler spricht auf der Couch der VGX 2013 über die Inszenierung des Spiels, das mit Raumschiffen, der Unendlichkeit des Universums und verschiedenen Planeten punkten möchte. Der gezeigte Trailer gibt nicht wenige Einblicke in No Man’s Sky.

01:25 Uhr – Weltpremiere: Tom Clancy's The Division

Ubisoft zeigt uns auf den VGX 2013 neues Gameplay zu Tom Clancy's The Division. Im Video wird auf die „wirkliche Next-Gen-Engine“ eingegangen. Das Entwickler-Studio sagt, das „ein Spiel noch nie so viele detaillierte Texturen hatte, wie The Division es hat“. Bei der präsentierten Grafikpracht wollen wir dieser Aussage nicht widersprechen.

Gone Home bekam anschließend den Preis des besten Indie-Spiels 2013. Herzlichen Glückwunsch.

01:10 Uhr – 4 Millionen Menschen schauen die VGX 2013

Joel McHale und Geoff Keighley freuen sich über die Anzahl der Zuschauer, die den Stream zur gleiche Zeit verfolgen: über 4 Millionen. „Wir können das Leben der Leute verändern“, scherzt man auf der Bühne und führt zum nächsten Programmpunkt weiter.

Tim Schafer von Double Fine redet bei den VGX 2013 über Broken Age, ein Adventure für den PC. Jack Black wird einen der Charaktere vertonen – die Ankündigung des Entwicklers. Als Begleitung sehen wir eine Gameplay-Szene direkt aus dem Spiel  – die Grafik kommt im typischen gezeichneten Comic-Aussehen daher. Anschließend wird ein Kurzfilm zu Broken Age präsentiert.

Destiny

01:05 Uhr – Bilder des Schicksals

Die Halo-Mache zeigt neue Szenen zu Destiny. Das Spiel erscheint 09. September 2014. Bungie hat erst vor Kurzem diesen genauen Release-Termin bekannt gegeben. Die gezeigten Bilder machen Lust auf mehr.

Im Anschluss wurde den Zuschauern die Donkey Kong-Weltmeisterschaft näher gebracht. Die weltbesten Spieler des Nintendo-Titels sprachen über die Veranstaltung und äußerten dazu, wie es sich anfühlt, ein Champion zu sein.

00:55 Uhr – Das Spiel des Jahres 2013

Das neue South Park-Spiel heißt Der Stab der Wahrheit. Mit einem neuen Gameplay-Video zu dem Spiel wird die Preisverleihung von „Das Spiel des Jahres“ angeführt. Die Nominierten sind Tomb Raider, The Last of Us, BioShock: Infinte, Super Mario 3D World und Grand Theft Auto 5.

Rockstar North darf sich nach den kurzen Vorstellungen der Spiele für den Preis bedanken. GTA 5 ist das Spiel des Jahres 2013.

Quantum Break

00:40 Uhr – Quantum Break und das neue iOS-Spiel

In Quantum Break, einem exklusiven Titel für die Xbox One, der auf der E3 etwas früher dieses Jahr angekündigt wurde, werden die Gesetze der Zeit gebrochen. Oskari Hakkien von Remedy stellt das erste Next Generation-Spiel des Studios auf der Couch genauer vor. Es werden Gameplay-Szenen gezeigt.

„Remedy arbeitet an einem weiteren großen Projekt“, leitet einer der Moderatoren die nächste Enthüllung ein. „Für die Medien ist ein großes Projekt“, geht einer der Entwickler darauf ein. Er nimmt ein iPad in die Hand und stellt ein neues iOS-Spiel vor. „So etwas hat man auf Tablets noch nie gesehen“, beschreibt das Studio das Mobile Game, das sie Agents of Storm nennen.

00:25 Uhr – Donkey Kong auf der Wii U

Reggie Fils-Aime von Nintendo stellt Donkey Kong Country: Tropical Freeze live vor. Mit den Moderatoren spielt er ein wenig auf der aufgebauten Konsole im Studio. Fast schon ganz nebenbei, so scheint es, enthüllt er den Release-Termin des Spiels: Am 21. Februar 2014 gibt es ein neuen Nintendo-Titel für die schwächelnde Wohnzimmer-Konsole, zumindest in den USA. Außerdem wird man Cranky Kong spielen können. Weitere Infos will er sich jedoch noch entlocken lassen.

Zehn Minuten später wurde das beste Sportspiel 2013 ausgezeichnet. Der Preis ging an NBA2K14. Wir gratulieren, 2K Sports.

00:15 Uhr – Tomb Raider: Definitive vorgestellt

Camilla Luddington ist die Stimme hinter Lara Croft in Tomb Raider. Wie schon vor der Show geleakt wurde, erscheint Anfang nächsten Jahres eine neue Fassung der Spiele-Reihe – eine, die der nächsten Generation angehört. Im Rahmen der VGX 2013 wurden erste scheinbare Szenen aus dem Spiel gezeigt. Luddington witzelt mit den Moderatoren noch ein wenig über die Rolle der Lara Croft.

Nach der Ankündigung erhielt Assassin’s Creed 4: Black Flag den Preis des besten Action-Adventure 2013. Herzlichen Glückwunsch, Ubisoft.

00:05 Uhr – Weltpremiere: Tales From The Borderlands

Telltale Games macht Adventures, die die Spieler fesselt. Sie sind atmosphärisch gestaltet und spannungsgeladen erzählt. Im nächsten Jahr wird es von den Machern der The Walking Dead-Spiele auch eine Abenteuer-Reihe von Borderlands geben. Von der Comic-Stil-Grafik her haben die beiden Titel ja schon einmal etwas gemeinsam – wie man den Rest umsetzt, muss sich später zeigen, denn der Ankündigungs-Trailer zeigte nicht wirklich viel von Tales From The Borderlands.

Fünf Minuten später stehen die Mädels und Jungs des YouTube-Kanals Smosh mit einem exklusiven VGX-Video auf dem Programm. Sie machen einige Sketche über Half-Life 3 und anderen Titeln, auf die die Spieler dieser Welt warten. Unter dem Zeichen der Zukunft des Gamings wollen sie klarmachen: Wir sind am Anfang der nächsten Generation angekommen.

00:00 Uhr – Showtime

Nachdem uns die Macher von Thief 4 das Spiel näher gebraucht haben und noch einmal betont haben, dass Nintendo am heutigen Abend – für uns eher in der heutigen Nacht – einen neuen Titel enthüllen wird, hüllt uns Veranstalter Spike in das Event-Feeling der diesjährigen Video Game Awards: den VGX 2013.

Die beiden Moderatoren Joel McHale und Geoff Keighley, die in der US-Szene bereits bekannt sind, begrüßen uns. Wir gehen davon aus, dass sich die Wortwitze und Sprüche über die ganze Show ziehen. Sie kündigen alle großen Enthüllungen an und machen darauf aufmerksam, dass man in sozialen Netzwerken den Hashtag #VGX anfügen solle.

Des Weiteren wird Rockstar Games die Bühne rocken: Der Soundtrack von GTA 5 live on stage.

Thief 4

23:45 Uhr – Das Vorprogramm beginnt

Eidos Montreal, das Studio, das unter anderem für Deus Ex und die Thief-Reihe verantwortlich ist, soll die VGX 2013 ab 23:45 Uhr mit neuen Einblicken zu Thief 4 starten. Das Vorprogramm ist laut der Ankündigung ein 15-minütiges Gameplay. Wir sind gespannt.

19:00 Uhr – Ausblick auf die VGX 2013

Was wäre eine Branche ohne eine Preisverleihung? In der Welt der Spiele wird das Spiel des Jahres, die beste Musik, die besten Synchronsprecher und die Gewinner vieler anderer Kategorien auf den VGX 2013 ausgezeichnet. Im letzten Jahr hieß das Event, das in Los Angeles stattfindet, noch Video Games Awards.

Was uns heute Nacht alles erwarten wird? Jede Menge neues Gameplay, exklusive Infos, dazu die Enthüllung eines neuen Nintendo-Titels und Ankündigungen zu vielen weiteren Spielen wie beispielsweise Quantum Break, The Division, South Park: Der Stab der Wahrheit, Thief 4, Destiny, Watch Dogs, Assassin’s Creed, Broken Age und Titanfall.

KOMMENTARE

News & Videos zu VGX

VGX VGX - Die komplette VGX 2013 on Demand anschauen VGX VGX - News-Ticker live von den VGX 2013 VGX VGX - Live-Stream der neuen Video Games Awards hier ansehen VGX VGX - Die nächste Generation der Video Games Awards VGX VGX - Bestes Indiespiel des Jahres VGX VGX - Die beste Miniaturrolle in einem Videospiel Netflix Netflix - Viele Filme und Serien für September 2018 enthüllt! Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: PS4 Pro - 500 Million Limited Edition
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Die Feuerwand im Battle-Royale-Modus