PLAYNATION NEWS Uncharted 4: A Thief's End

Uncharted 4: A Thief's End - Naughty Dog dementiert angebliche Gründe um Amy Hennigs Ausscheiden

Von Patrick Hopp - News vom 10.03.2014, 11:30 Uhr
Uncharted 4: A Thief's End Screenshot

Die Nachricht das Amy Hennig, Creative Director und Writer der Uncharted-Reihe, nicht länger für Naughty Dog arbeitet, kam sehr plötzlich und auch bis heute ist kein offizieller Grund bekannt. Schnell kamen Gerüchte auf, dass ihre Kollegen Neil Druckmann und Bruce Straley dafür verantwortlich seien. Entwickler Naughty Dog dementiert dies nun und stellt klar, dass die beiden darin nicht involviert waren.

In der letzten Woche berichteten wir darüber, dass Amy Hennig, der Creative Director und Writer der Uncharted-Reihe, Entwickler Naughty Dog verlassen hat. Gerüchten nach ist sie nicht ganz freiwillig gegangen. So sollen ihre Kollegen Neil Druckmann und Bruce Straley sie rausgedrängt haben und dafür jetzt die Arbeit an Uncharted 4 übernehmen. Naughty Dog meldete sich diesbezüglich nun zu Wort und dementiert, dass Druckmann und Straley in die Sache involviert waren.

"Wie auch immer, wir denken es ist notwendig, einen sehr wichtigen Punkt in der Sache klarzustellen. Bruce Straley und Neil Druckmann waren nicht involviert in die durchgesickerten Vorkommnisse. Es ärgert uns sehr, dass so viele falsche Geschichten im Umlauf sind, die alle zu derselben schmerzhaften Anschuldigung führen. Als Co-Präsidenten des Studios, sind wir für alle Angelegenheiten, die es betreffen, mit verantwortlich.

Normalerweise würden wir uns gegenüber Gerüchten und Spekulationen in Bezug auf interne Dinge nicht äußern, aber da es um den Ruf zweier Angestellter geht, mussten wir die Sache klarstellen. Es gibt nichts weiter dazu zu sagen. Wir werden jetzt wieder zurück an die Arbeit gehen und uns auf das konzentrieren, was wir tun sollten, nämlich Spiele produzieren."

Aus welchen Gründen Hennig das Studio wirklich verlassen hat, wurde allerdings nicht mitgeteilt.

Entwickler Naughty Dog dementiert Gerüchte das Neil Druckmann und Bruce Straley in das Ausscheiden von Amy Hennig, die zuletzt an Uncharted 4 für die PlayStation 4 arbeitete, involviert waren.

KOMMENTARE

News & Videos zu Uncharted 4: A Thief's End

Uncharted 4: A Thief's End Uncharted 4: A Thief's End - Fast 9 Millionen verkaufte Versionen Uncharted 4: A Thief's End Uncharted 4: A Thief's End - Update bringt Koop-Modus Überleben Uncharted 4: A Thief's End Uncharted 4: A Thief's End - Sony streicht den Uncharted-Film aus der Releaseplanung Uncharted 4: A Thief's End Uncharted 4: A Thief's End - Troy Baker nennt Wünsche für Story-Erweiterung Uncharted 4: A Thief's End Uncharted 4: A Thief's End - Mod zeigt Zwischensequenz mit Elena aus der First-Person-Perspektive Uncharted 4: A Thief's End Uncharted 4: A Thief's End - Koop-Modus im offiziellen Trailer PS4 Pro PS4 Pro - 500 Million Limited Edition kann ab sofort vorbestellt werden Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - Vorgestellt: Das ist die englische Verteidigerin ''Clash'' mit Schild
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Die besten Schnäppchen in dieser Woche!