PLAYNATION NEWS Ultima Online

Ultima Online - Lord of Ultima stellt seinen Betrieb ein

Von Sebastian Lammich - News vom 15.02.2014, 19:10 Uhr
Ultima Online Screenshot

Das Free-2-Play Browserspiel Lord of Ultima soll am 12. Mai seinen Betrieb einstellen. Alle Spieler haben bis dahin aber noch die Chance den Lord-Titel zu erringen.

Der Publisher Electronic Arts ließ nun schweren Herzens verkünden, dass ihr Free-2-Play Browserspiel Lord of Ultima abgeschaltet wird. Das Online-Strategiespiel von 2010 aus dem Ultima-Universum soll am 12. Mai seinen Betrieb einstellen. Von nun an können keine neuen Accounts mehr erstellt werden und auch die Play4Free-Funds stehen nicht mehr zum Kauf bereit. Doch bis zur endgültigen Abschaltung haben die bestehenden Spieler noch die Möglichkeit den Lord-Titel zu erringen. Spieler, die noch über Ingame-Währung verfügen, haben also noch genug Zeit diese auszugeben, denn eine Rückerstattung wird es nicht geben.

KOMMENTARE

News & Videos zu Ultima Online

Ultima Online Ultima Online - Events, Feste und Veteranenbelohnungen Ultima Online Ultima Online - Aktueller Patch verschiebt sich durch Mythic-Schließung Ultima Online Ultima Online - Schafft es das alte MMORPG auf Steam? Ultima Online Ultima Online - Lord of Ultima stellt seinen Betrieb ein Netflix Netflix - Viele Filme und Serien für September 2018 enthüllt! Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: PS4 Pro - 500 Million Limited Edition
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Die Feuerwand im Battle-Royale-Modus