PLAYNATION NEWS Twitch

Twitch - Ninja bricht Weltrekord mit 100.000 Subs

Von Ben Brüninghaus - News vom 05.03.2018, 07:12 Uhr
Twitch Screenshot

Der berühmte Twitch-Streamer Tyler Blevins, der im Netz als Ninja bekannt ist, hat laut eigener Aussage die Marke von 100.000 Abonnenten überschritten, womit er einen Weltrekord gebrochen hätte.

Ein Twitch-Streamer hat live einen bemerkenswerten Weltrekord aufgestellt. Die magische Marke von 100.000 Subs wurde erstmals überschritten. Verantwortlich dafür zeigt sich der Streamer "Ninja".

Tyler Blevins zeigt sich mittlerweile seit rund sieben Jahren regelmäßig auf der Livestreaming-Plattform Twitch. Angefangen hat er unter dem Pseudonym Justin.tv, später änderte er seinen Streamer-Namen in Ninja um. 

Der Epic Games-Titel Fortnite verhalf ihm schließlich zu einem exponentiellen Anstieg in Hinsicht auf seine Abonnentenanzahl. Jüngst hatte er satte 20.000 Abonnenten innerhalb von nur einer Woche gewinnen können. Im Detail sollten ihm Twitch Prime respektive Amazon Prime und eine spezielle Partnerschaft mit Twitch und Epic zu diesem Erfolg verhelfen. Alle Kunden von Amazon Prime erhalten automatisch auch den kostenfreien Zugang zum Programm von Twitch Prime, was ein kostenloses Abonnement für einen Streamer monatlich beinhaltet.

Twitch Twitch Livestream Probleme - Störung mit Fehlermeldungen

Ninja knackt 100.000 Abonnenten

Mit Hilfe der Prime-Subs konnte er schließlich 100.000 Subscriber (bei 2,6 Millionen Followern) erreichen. Das ist ein Weltrekord, denn zuvor gelang es noch niemandem, diese sechsstellige Marke zu überschreiten. Einen offiziellen Beleg für diese Werte gibt es jedoch nicht.

Wie viel Geld er pro Monat durch seine Abonnenten verdient, lässt sich nur schwer abschätzen. Bekanntermaßen behält Twitch einen Großteil der Abogebühren der zahlenden Abonnenten an die Streamer ein. Wir rechnen demnach in diesem Beispiel mit dem niedrigsten Überbleibsel, was circa 2 US-Dollar pro Abo betragen dürfte. Wenn wir also vom Schlechtesten ausgehen, dürfte er immer noch rund 200.000 US-Dollar alleine durch die Subs verdienen (unversteuert, versteht sich). Die tatsächliche Summe wird aber sicherlich mehr betragen, da er scheinbar über individuelle Deals mit Twitch verfügt. 

So oder so haben ihn sein unerschütterlicher Einsatz und die Passion fürs Livestreamen schließlich zu diesem Punkt gebracht, wozu wir ihm nur gratulieren können. Auch auf YouTube sieht es ganz rosig für ihn aus. Wenn ihr einen Blick auf den Wachstum und die Anzahl der Abonnenten (3,6 Millionen) werft. Im nachfolgenden Clip haben wir für euch die Live-Reaktion eingebunden, in der er ganz offensichtlich die 100.000 Abonnenten erreicht. 

Hier geht es zum Twitch-Channel von Ninja!

Wichtig: Die Anzahl der Abonnenten ist nicht öffentlich einsehbar. Von daher müssen wir bei der Meldung auf die Authentizität des Streamers vertrauen. Eine offizielle Bestätigung seitens Twitch in Hinsicht auf diese Zahlen ist nicht zu erwarten.

KOMMENTARE

News & Videos zu Twitch

Twitch Twitch - 7 neue Gratis-Spiele für Mitglieder von Twitch Prime im August Twitch Twitch - Rundfunklizenz soll abgeschafft werden: Kommission will Gaming-Streamer ausnehmen Twitch Twitch - Mehr als 20 Spiele gratis für Prime-Nutzer! Twitch Twitch - Kostenlose Games für Prime-Mitglieder im Juni 2018 Twitch Twitch - Snoop Dogg ist gerade live, raucht Marihuana und spielt irgendetwas Twitch Twitch - Der etwas andere IRL-Trailer (NSFW) Netflix Netflix - Viele Filme und Serien für September 2018 enthüllt! Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: PS4 Pro - 500 Million Limited Edition
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Die Feuerwand im Battle-Royale-Modus