PLAYNATION NEWS Total War: Rome 2

Total War: Rome 2 - Wird über 100 Fraktionen bieten

Von Patrik Hasberg - News vom 31.03.2013, 10:14 Uhr
Total War: Rome 2 Screenshot

Das Strategiespiel Total War: Rome 2 soll deutlich umfangreicher ausfallen als noch der Vorgänger und über 100 verschiedene Fraktionen bieten.

Wie nun bestätigt worden ist, soll das Strategiespiel Total War: Rome 2 des Entwicklers Creative Assembly deutlich umfangreicher ausfallen als noch der Vorgänger. Insgesamt soll es 177 Fraktionen geben. Allerdings sollen davon lediglich neun spielbar sein. Derzeit sind acht Völker enhüllt worden, ein neuntes hüllt sich momentan noch in Schweigen.

Total War: Rome 2 wird deutlich umfangreicher als der Vorgänger. Unter anderem wird es in dem Strategie-Titel mehr als 100 Fraktionen geben.

Weiterhin soll es in dem neusten Titel 500 Einheiten geben, also circa das fünffache als noch beim ersten Total War: Rome. Wie unterschiedlich die verschiedenen Einheiten schlussendlich allerdings ausfallen werden, ist derzeit noch unklar. Mit 183 Karten-Regionen wird es doppelt so viele geben wie noch in Total War: Shotgun 2.

Das Strategiespiel soll dieses Jahr für den PC erscheinen.

KOMMENTARE

News & Videos zu Total War: Rome 2

Total War: Rome 2 Total War: Rome 2 - Erster Zusatzinhalt steht vor den Toren Roms Total War: Rome 2 Total War: Rome 2 - Erhebliche-Verbesserungen des Gameplays durch Patch #7 Total War: Rome 2 Total War: Rome 2 - Erscheint laut Entwickler auch für SteamOS Total War: Rome 2 Total War: Rome 2 - 800.000 verkaufte Exemplare innerhalb des ersten Monats Total War: Rome 2 Total War: Rome 2 - Faces of Rome: Live-Action-Trailer zum Strategie-Hit The Culling 2 The Culling 2 - Nach zwei Tagen keine Spieler mehr auf den Servern Zombieland 2 Zombieland 2 - Kommt im Herbst 2019 in die Kinos, Originalbesetzung bestätigt
News zu Cyberpunk 2077

LESE JETZTCyberpunk 2077 - Warum die Lizenz an CD Projekt RED ging