PLAYNATION NEWS Tomb Raider

Tomb Raider - Creative Director wechselt zu Halo-Entwickler 343 Industries

Von Wladislav Sidorov - News vom 09.12.2013, 08:42 Uhr
Tomb Raider Screenshot

Crystal Dynamics, Entwickler der Tomb Raider-Reihe, muss einen personell bedeutenden Abgang verkraften: Der bisherige Creative Director Tim Longo wechselt zu den Machern von Halo, 343 Industries, und wird dort zukünftig die Stelle von Josh Holmes übernehmen, der zum Executive Producer aufsteigt.

Crystal Dynamics, das Studio hinter den neueren Ablegern der Tomb Raider-Reihe, muss sich einen neuen Creative Director suchen. Tim Longo, der das Amt bis zuletzt ausübte, verlässt den Entwickler und wechselt zu 343 Industries.

Dies geht aus der LinkedIn-Seite von Longo hervor, auf der er den Wechsel zum in Kirkland sitzenden Studio bekanntgab. Bei 343 Industries wird er wie schon bei Crystal Dynamics die kreative Führung über zukünftige Titel übernehmen, der bisherige Creative Director Josh Holmes darf sich hingegen über eine Beförderung zum Executive Director freuen. 

343 Industries arbeitet derzeit an einem neuen Teil des Halo-Franchise, der exklusiv für die Xbox One erscheinen soll. Mehr Informationen zum Projekt sind nicht bekannt, Microsoft veröffentlichte bislang lediglich einen einzigen Trailer.

KOMMENTARE

News & Videos zu Tomb Raider

Tomb Raider Tomb Raider - Modder veröffentlicht Browser-Version des Klassikers Tomb Raider Tomb Raider - Zwei neue Weltrekorde für Lara Croft Tomb Raider Tomb Raider - Neuer Rekord mit mehr als 8,5 Millionen Exemplaren Tomb Raider Tomb Raider - Camilla Luddington würde gerne Lara Croft in Verfilmung spielen Tomb Raider Tomb Raider - Grafikvergleich der Definitive Edition (PC, PS3, PS4) Tomb Raider Tomb Raider - Launch-Trailer zur Definitive Edition veröffentlicht Netflix Netflix - Viele Filme und Serien für September 2018 enthüllt! Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: PS4 Pro - 500 Million Limited Edition
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Die Feuerwand im Battle-Royale-Modus