PLAYNATION NEWS Titanic VR

Titanic VR - Kickstarter-Kampagne: Tauchfahrt zur Titanic

Von Patrik Hasberg - News vom 27.02.2017, 13:32 Uhr
Titanic VR Screenshot

Neben Titanic: Honor and Glory könnte es in Zukunft einen weiteren Titel geben, der sich in der Entwicklung befindet und das Unglück des wohl bekanntesten Passagierschiffes der Welt thematisiert. Bisher fehlen allerdings noch rund 7.000 Euro von der geplanten Summe von 50.000 Euro - drei Tage verbleiben.

Der Mythos und die Faszination rund um die RMS Titanic ist auch im Jahre 2017 noch allgegenwärtig. Am 15. April 1912 sank das wohl bekannteste Schiff der Welt und riss über 1.500 unglückliche Seelen mit in die eisige Tiefe.

Spieler, die sich für die Geschichte der Titanic interessieren und bereits sämtliche Bücher gelesen und Dokumentationen geschaut haben, bekommen voraussichtlich Ende des Jahres mit Titanic VR ein weiteres Spiel serviert, dass die Geschichte des Passagierschiffes thematisiert - und zwar, wie der Name es bereits vermuten lässt, in VR.

Bis es allerdings so weit ist, muss der Titel erfolgreich über Kickstarter finanziert werden. In bereits drei Tagen ist die Kampagne allerdings vorbei und es fehlen noch rund 7.000 Euro von der geplanten Summe von 50.000 Euro. Solltet ihr also ein Interesse an der Geschichte der Titanic haben und eine entsprechende VR-Brille euer Eigene nennen, könnt ihr die Kickstarter-Kampagne hier unterstützen.

Zu den unterstützen Plattformen zählen PlayStation VR sowie die beiden PC-Headset HTC Vive und Oculus Rift.

Einen kleinen Eindruck verschaffen euch die drei Videos, die wir für euch unterhalb dieser Meldung eingebunden haben.

KOMMENTARE

News & Videos zu Titanic VR

Titanic VR Titanic VR - Kickstarter-Kampagne: Tauchfahrt zur Titanic Release-Vorschau Release-Vorschau - Neue Games in dieser Woche! Battlefield 5 Battlefield 5 - Neuer Trailer zeigt erstmals den Battle-Royale-Modus
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Die besten Schnäppchen am Sonntag!