PLAYNATION NEWS THIEF

THIEF - Neue Details aus den Lebensläufen der Entwickler herausgelesen

Von Niklas Nosber - News vom 02.01.2012, 11:24 Uhr
THIEF Screenshot

Bisher ist es sehr ruhig um Thief 4 geblieben. Angekündigt wurde die Fortsetzung zwar zu Beginn des Jahres 2011, doch Eidos Montreal hält sich mit Informationen immer noch sehr bedeckt. Die letzte News aus Juli 2011 ging von einem Reboot der Serie aus.

Aus mehreren Lebensläufen von Entwicklern bei Eidos Montreal geht allerdings hervor, dass Thief 4 auf der Unreal Engine 3 basieren wird. Darüber hinaus wird das Stealth-Game nicht näher bekannte Online-Funktionen bieten. Möglich wären zum Beispiel kompetitive Modi oder Koop-Features. Das ist sicherlich nicht besonders aufregend, allerdings wäre dies der erste Teil der Serie, der eine Online-Unterstützung bieten würde. Was jetzt noch fehlt, ist allerdings eine offizielle Ankündigung des Entwicklers.

KOMMENTARE

News & Videos zu THIEF

THIEF THIEF - Game of the Year-Edition für PlayStation 4 angekündigt THIEF THIEF - Videospiel-Reihe wird verfilmt THIEF THIEF - Nächster Patch bringt Mantle- und True-Audio-Unterstützung auf den PC THIEF THIEF - Spielversion 1.2 steht zum Download bereit THIEF THIEF - Unser Test-Video zum Stealth-Shooter THIEF THIEF - Gronkh zeigt die Finessen von Thief in einer Preview The Culling 2 The Culling 2 - Nach zwei Tagen keine Spieler mehr auf den Servern Zombieland 2 Zombieland 2 - Kommt im Herbst 2019 in die Kinos, Originalbesetzung bestätigt
News zu Cyberpunk 2077

LESE JETZTCyberpunk 2077 - Warum die Lizenz an CD Projekt RED ging