PLAYNATION NEWS THIEF

THIEF - Kann ohne einen Kill beendet werden

Von Dennis Werth - News vom 18.03.2013, 09:35 Uhr
THIEF Screenshot

In Thief 4 ist das Töten nicht von Nöten! Zumindest, wenn ihr die passenden Werkzeuge dabei habt. 

Ob Assassin's Creed oder Dishonored: Die Maske des Zorns: Der Spieler muss zur Waffe greifen und töten. Das wird vermutlich in Thief 4 nicht unbedingt von Nöten sein, wenn der entsprechende Schwierigkeitsgrad ausgewählt und die passenden Werkzeuge im virtuellen Rucksack des Arrets eingepackt sind. Töten müsst ihr so eure Mitstreiter in der Spielwelt nicht unbedingt. Damit möchte das Entwicklerstudio Eidos Montreal sich von anderen Titeln im Genre abheben und den Spielern mehr Freiheiten einräumen. 

Teilweise ist es gar möglich, Gegner oder Ziele in Thief 4 zu umgehen. Dazu solltet ihr einen Blick auf eure Umgebung werfen. Spätestens im kommenden Jahr können wir uns selbst davon überzeugen, denn dann wird Thief 4 im Handel erscheinen. Ein konkreten Release-Termin gibt es bis dato nicht.

Ihr müsst in Thief 4 eure Feinde nicht unbedingt töten, sondern könnt diese umgehen.

KOMMENTARE

News & Videos zu THIEF

THIEF THIEF - Game of the Year-Edition für PlayStation 4 angekündigt THIEF THIEF - Videospiel-Reihe wird verfilmt THIEF THIEF - Nächster Patch bringt Mantle- und True-Audio-Unterstützung auf den PC THIEF THIEF - Spielversion 1.2 steht zum Download bereit THIEF THIEF - Unser Test-Video zum Stealth-Shooter THIEF THIEF - Gronkh zeigt die Finessen von Thief in einer Preview Red Dead Redemption 2 Red Dead Redemption 2 - Wie der Open-World-Titel die Leistung der PS4 Pro nutzt Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: Das sind die besten Angebote am Wochenende
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es neu im September