PLAYNATION NEWS TERA

TERA - Wie aus dem spielerfreundlichen Patch ein Shop-Update wurde

Von Lisa Anders - News vom 16.04.2015, 21:57 Uhr
TERA Screenshot

Vor zwei Tagen kündete Gameforge an, den Wünschen vieler TERA-Spielern mit einem kleinen Patch entgegenzukommen – und liefert gleich zwei Cash-Shop-Updates mit 

Nicht einmal eine Woche ist es her, da lieferte Gameforge der Community des MMOs TERA einen kleinen Lichtschimmer in Sachen Meisterwerkalkahest. Schon vor zwei Monaten war der Zugang zu diesem elementaren Bestandteil des Spiels im End-Content massiv eingeschränkt. Nach zahllosen Seiten im deutsch- als auch englischsprachigen Teil des offiziellen Forums, in denen der Ton über die Wochen hinweg immer lauter und fordernder wurde, reagierten die Verantwortlichen letztendlich doch. Man hätte die Situation beobachtet und würde nun schrittweise Änderungen vornehmen, hieß es. Und zwar schnell.

In Zuge dessen wurde Patch 30.11.02 angekündigt und mittlerweile auch veröffentlicht. Mit diesem ist es endlich allen Spielern möglich, das Premiumgebiet Tarnlichtung betreten zu dürfen. Gab es die Teleportrollen zu dieser Solo-Instanz bisher nur im Shop zu kaufen, als täglichen Bonus für die Club-Nutzer sowie einmal wöchentlich, wenn man in der Woche mindestens 20 Quests der Vorhutinitiative absolviert hatte, so kann man diese Rollen nun auch für 400 Rufpunkte der Vorhutinitiative erwerben. Der Loot des Bosses dort ist in jedem Fall lohnenswert und vor allem die Tatsache, dass ein ausschließlich für echtes Geld zu erwerbendes Item nun auch mit ein bisschen Geduld im Spiel selbst zu erwerben ist, ist definitiv erfreulich!

Die Dropchance für Meisterwerkalkahest aber, für die Community der wichtigste Aspekt des Patches, wurde um 100 Prozent erhöht. Erhielt man zuvor zwei Stück pro Lauf, schafft man es danach also auf vier Meisterwerkalkahest. Das ist zwar theoretisch eine Verbesserung, aber viele Fans hatten sich deutlich mehr erhofft. Auch im PvP-Bereich ist die Änderung nicht wie von den Fans erwartet eingetreten. Diese freuten sich darauf, das Upgrade-Material nun auch mit PvP-Tätigkeiten zu erhalten. Allerdings: 3 Meisterwerkalkahest für das Gewinnerteam, 1 für die Verlierer. Wenn man bedenkt, dass pro Aufwertung über 100 davon notwendig sind, ist der Frust zu verstehen.

Und beim Zufall setzen auch die beiden Cash-Shop-Updates an, die mit keinem Wort vorher angekündigt wurden. Die beiden Zufallsboxen wurden erweitert und enhalten nun jeweils 300 Alkahest (vorher 100), bzw. 500 Alkahest (vorher 200, ausschließlich für Nutzer des Abo-Modells TERA Club), sowie je 200 Schlüssel des Verzauberers, den man zum Öffnen von Zufallskisten benötigt. Beide Kisten kosten im Shop 2499 TERA-Taler, was ziemlich genau 99 Euro (beim Aufladen von 2500 Talern) entspricht. Das andere Update des Cash-Shops bezieht sich auf das Glücksrad.

Random-Boxen sind schon lange ein riesiges Streitthema in der TERA-Community. Für viele Spieler ist der Preis ist zu hoch, die Gewinnchance zu niedrig, die enthaltenen Items oft bestenfalls mäßig zu gebrauchen. Da die Zahl der Meisterwerkalkahest vor allem im Item-Shop erhöht wurde, empfinden viele Spieler dieses Update als einen weiteren Zwang ins Pay2Win. Zwar wurde betont, dass dies lediglich vorläufige Änderungen und keineswegs das finale Ergebnis sind. Doch bei den niedrigen Mengen, seien wir mal ehrlich, hätte man es auch gleich lassen können. Ändern an der derzeitigen Situation wird dieser Patch mit Sicherheit nichts.

KOMMENTARE

News & Videos zu TERA

TERA TERA - Nächstes Update bringt gewaltigen Raid für 30 Spieler TERA TERA - Alle für einen und einer für alle - Servermerge gegen lange Wartezeiten TERA TERA - Die anstehenden Änderungen in der Übersicht TERA TERA - Imposanter Teaser stellt die fliegenden Mounts vor TERA TERA - offizieller, deutscher Trailer zur Erweiterung "Fate of Arun" TERA TERA - Trailer zur ersten MMOG-Erweiterung "Fate of Arun" Netflix Netflix - Viele Filme und Serien für September 2018 enthüllt! Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: PS4 Pro - 500 Million Limited Edition
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Die Feuerwand im Battle-Royale-Modus