PLAYNATION NEWS TERA

TERA - Japanische Server werden auf ein Drittel des Ursprungs reduziert!

Von Birthe Stiglegger - News vom 29.12.2011, 12:05 Uhr

Was ist das? Bei den japanischen Spielern scheint das MMORPG TERA keinen großen Pfeil ins Herz geschossen zu haben. Vor einigen Monaten wurde das Game dort bereits veröffentlicht und seitdem scheinen die Spielerzahlen zu sinken - und zwar stetig. Auf der japanischen Webseite des Spiels gab NHN Japan nun bekannt, dass nun die Server von TERA  bis auf eine bestimmte Anzahl eingestampft werden. Die Aktion wird am 5. Januar 2012 stattfinden, gerade mal knappe 5 Monate nach dem Launch in Japan.

In der Open Beta Testphase waren noch 48.000 Spieler gleichzeitig online, das war selbst für japanische Verhältnisse recht erfolgsversprechend. Allerdings dürfte die hohe monatliche Gebühr, die die Spieler berappen mussten, dafür geführt haben, dass am Ende dann doch nur noch eine überschaubare Zahl an Zockern bereit war, die Summe von umgerechnet 38,50 US-Dollar auszugeben. Außerdem litt das japanische TERA an einer Vielzahl von Bugs sowie Bots.

KOMMENTARE

News & Videos zu TERA

TERA TERA - Nächstes Update bringt gewaltigen Raid für 30 Spieler TERA TERA - Alle für einen und einer für alle - Servermerge gegen lange Wartezeiten TERA TERA - Die anstehenden Änderungen in der Übersicht TERA TERA - Imposanter Teaser stellt die fliegenden Mounts vor TERA TERA - offizieller, deutscher Trailer zur Erweiterung "Fate of Arun" TERA TERA - Trailer zur ersten MMOG-Erweiterung "Fate of Arun" Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: Das sind die besten Angebote am Wochenende Release-Vorschau Release-Vorschau - Neue Games in dieser Woche!
News zu Red Dead Redemption 2

LESE JETZTRed Dead Redemption 2 - Der Westerntitel in der Technikanalyse