PLAYNATION NEWS Tabula Rasa

Tabula Rasa - Weiteres Statement zum Projektende

Von Redaktion - News vom 02.12.2008, 11:04 Uhr

Wie Leser von MMORPG-Planet bereits wissen, hat NCsoft kürzlich angekündigt, dass man den Service für Tabula Rasa ab März 2009 einstellt. Ein wirklich trauriger Moment für Fans des Sci-Fi Titels, die jedoch vom Publisher mit verschiedenen Specials entschädigt werden.

So gibt es einen dreimonatigen kostenlosen Zugang für City of Heroes und Lineage 2. Zudem dürfen Tabula Rasa Spieler an den Aion Preview Events und der Aion Pre-Order teilnehmen. Außerdem können sie sich über einen kostenfreien Spielmonat für das himmlische MMORPG freuen.

Die Geschenke sind zwar nett, können die Trauer des eingefleischten Fans aber sicherlich nur wenig mindern. Da hilft es auch nicht, dass PR-Director David Swofford, der noch vor zwei Monaten angekündigt hat, dass das Spiel gut läuft, ein neues Statement zum Aus von Tabula Rasa abgegeben hat.

"Wir haben Tabula Rasa mit allem verglichen, was es da draußen an Spielen gibt. Die Einstellung des Projekts war notwendig, da Tabula Rasa einfach nicht so erfolgreich ist, wie es hätte sein sollen. Wir mussten diese Position einnehmen", so Swofford im Interview mit den Kollegen von Massivley.com.

KOMMENTARE

News & Videos zu Tabula Rasa

Tabula Rasa Tabula Rasa - Was geschah wirklich? Richard Garriott packt aus! Tabula Rasa Tabula Rasa - Pikant: Garriott verklagt NCsoft auf 24 Millionen Tabula Rasa Tabula Rasa - Die letzte Schlacht: Server werden heute Nacht abgeschaltet Tabula Rasa Tabula Rasa - Serverzusammenlegung: Das Ende steht bevor Mittelerde: Schatten des Krieges Mittelerde: Schatten des Krieges - Warner Bros. verbannt sämtliche Mikrotransaktionen Fortnite Fortnite - eSport-Turnier wird aufgrund von massiven Lags abgebrochen
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es neu im August